+
Königin Margrethe von Dänemark bei der Besichtigung der Frauenkirche in Dresden.

Dänemarks Königin auf Kultur-Visite in Deutschland

Dresden - Königin Margrethe II. von Dänemark ist am Samstag zunächst in Berlin und anschließend zu einem zweitägigen Besuch nach Sachsen gereist.

Die Regentin wurde in Berlin von Bundespräsident Horst Köhler und am Flughafen Dresden von Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tillich (CDU) und seiner Frau begrüßt.

Auf dem kulturell geprägten Programm der 69-jährigen Monarchin wird sie von ihrer Schwester Prinzessin Benedikte begleitet, die bereits am Donnerstag anreiste. Vorgesehen sind die Besichtigung der Frauenkirche und der Besuch der “Giselle“-Aufführung des Königlich Dänischen Balletts in der Semperoper. Am Sonntag wird Königin Margrethe die Ausstellung “Mit Fortuna übers Meer“ im Schloss eröffnen, die anhand von Kunstgegenständen die Ehen und politische Allianzen der beiden Länder dokumentiert. Etwa ein Drittel der rund 320 Exponate stammt aus den Königlichen Dänischen Sammlungen von Schloss Rosenborg in Kopenhagen, die die Schau gemeinsam mit den Staatlichen Kunstsammlungen Dresden organisierte. Der Festakt weiht zugleich die Fürstengalerie im Dresdner Schloss ein, in der auch Porträts einiger Vorfahren aus dem dänischen Königshaus hängen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Patrick Stewart ist ein Fan von sozialen Netzwerken
Seit 2012 ist Patrick Stewart bei Twitter und es vergeht kaum ein Tag, an dem der Ex-Enterprise-Captain sich nicht in den sozialen Netzwerken äußert.
Patrick Stewart ist ein Fan von sozialen Netzwerken
Verschmitzt und zugenäht: Kunstmenschen aus Stoff
Die Textilkünstlerin Alraune hat eine Welt aus Stoff geschaffen: 70 lebensgroße Figuren, Torten, Würste, Blutflecken – alles aus Textil und Leder genäht. In einem …
Verschmitzt und zugenäht: Kunstmenschen aus Stoff
„Goldene Himbeeren“: Wer hat den Spottpreis bekommen?
Los Angeles - Jedes Jahr wird in Hollywood den schlechtesten Filmen die „Goldene Himbeere“ verliehen. Unter den Nominierten: der deutsche Regisseur Roland Emmerich.
„Goldene Himbeeren“: Wer hat den Spottpreis bekommen?
Pete Doherty raunzt Becher-Werfer an
Der britische Rockmusiker hatte auf seiner Tour am Freitagabend in Hamburg Station gemacht. Bei dem Konzert flog so einiges durch die Luft, Becher zum Beispiel. Das …
Pete Doherty raunzt Becher-Werfer an

Kommentare