+
Königin Margrethe von Dänemark bei der Besichtigung der Frauenkirche in Dresden.

Dänemarks Königin auf Kultur-Visite in Deutschland

Dresden - Königin Margrethe II. von Dänemark ist am Samstag zunächst in Berlin und anschließend zu einem zweitägigen Besuch nach Sachsen gereist.

Die Regentin wurde in Berlin von Bundespräsident Horst Köhler und am Flughafen Dresden von Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tillich (CDU) und seiner Frau begrüßt.

Auf dem kulturell geprägten Programm der 69-jährigen Monarchin wird sie von ihrer Schwester Prinzessin Benedikte begleitet, die bereits am Donnerstag anreiste. Vorgesehen sind die Besichtigung der Frauenkirche und der Besuch der “Giselle“-Aufführung des Königlich Dänischen Balletts in der Semperoper. Am Sonntag wird Königin Margrethe die Ausstellung “Mit Fortuna übers Meer“ im Schloss eröffnen, die anhand von Kunstgegenständen die Ehen und politische Allianzen der beiden Länder dokumentiert. Etwa ein Drittel der rund 320 Exponate stammt aus den Königlichen Dänischen Sammlungen von Schloss Rosenborg in Kopenhagen, die die Schau gemeinsam mit den Staatlichen Kunstsammlungen Dresden organisierte. Der Festakt weiht zugleich die Fürstengalerie im Dresdner Schloss ein, in der auch Porträts einiger Vorfahren aus dem dänischen Königshaus hängen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Paul McCartney bedankt sich für Englands WM-Sieg
Das war ein Geburtstagsgeschenk in letzter Minute: Sir Paul McCartney war happy.
Paul McCartney bedankt sich für Englands WM-Sieg
Palina Rojinski: So freizügig zeigt sich die ARD-Expertin 
Palina Rojinski berichtet live von der WM 2018 aus Russland, ihrem ehemaligen Heimatland. Auf Instagram lässt die ARD-Expertin nun tief blicken.
Palina Rojinski: So freizügig zeigt sich die ARD-Expertin 
Ex von Gigi Hadid spricht über Beziehung - sie zeigt sehr privates Foto 
Ist Supermodel Gigi Hadid wieder zu haben, oder noch mit Zayn Malik zusammen? Jetzt spricht er Klartext.
Ex von Gigi Hadid spricht über Beziehung - sie zeigt sehr privates Foto 
Seltene Bilder von Helene Fischer: Die ungeschminkte Wahrheit
Mit makellosem Make-Up und perfekt gestylt - so kennen wir Helene Fischer. Umso mehr interessiert ihre Fans, wie die Schlagerkönigin eigentlich ungeschminkt aussieht. 
Seltene Bilder von Helene Fischer: Die ungeschminkte Wahrheit

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.