Dänische Gemeinde lockt mit Hundebars

Holstebro (dpa) - Deutsche in Dänemark machen besonders gerne Ferien mit Hund. In der Gemeinde Holstebro in Jütland hatten im vergangenen Jahr rund 100 000 Urlauber ihren Vierbeiner dabei.

Damit sich die Tiere noch wohler fühlen, hat die Gemeinde jetzt spezielle Hundebars ausgewiesen, in denen den Hunden "Liebe und Leitungswasser" winken. Man wolle den Haustieren und ihren Herrchen und Frauchen zeigen, dass sie nicht nur an Stränden, sondern auch rund um Touristenattraktionen und in Gaststätten willkommen sind, so eine Sprecherin der Gemeinde.

Wenn sie vom Gassigehen am Strand noch nicht müde sind, können sich die Tiere auf dem Campingplatz Thorsminde auf einem Hindernisparcours austoben.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kurt Cobain: Heute wäre sein 50. Geburtstag
Seattle -Kurt Cobain war nicht nur der Inbegriff des Grunge, er wurde zur Symbolfigur einer ganzen Generation. Am 20. Februar wäre er 50 geworden - doch er schaffte …
Kurt Cobain: Heute wäre sein 50. Geburtstag
Zoe Saldana ist wieder Mutter geworden
Drei Kinder, drei Söhne: Schauspielerin Zoe Saldana freut sich über Nachwuchs. Auf Instagram postet sie ein Foto der drei.
Zoe Saldana ist wieder Mutter geworden
Angelina Jolie: „Wir werden immer eine Familie sein“ 
London - Hollywood-Star Angelina Jolie (41) blickt nach der Trennung von Brad Pitt (53) optimistisch in die Zukunft.
Angelina Jolie: „Wir werden immer eine Familie sein“ 
Auf der Suche nach dem "perfekten Mund"
Schon Leonardo da Vinci rühmte den Goldenen Schnitt bei Bildern - jetzt definieren Schönheitschirurgen den idealen Mund. Doch es gibt Kritik daran.
Auf der Suche nach dem "perfekten Mund"

Kommentare