+
Seit 40 Jahren ist Margarethe II. Königin von Dänemark.

Dänische Königin feiert 40-jähriges Thronjubiläum

Frankfurt - Die dänische Königin Margrethe II. feiert am kommenden Sonntag ihr 40-jähriges Thronjubiläum. An ihre Rente denkt die Regentin aber noch lange nicht.

Die heute 71-jährige Monarchin bestieg nach dem Tod ihres Vaters, König Frederik IX., am 15. Januar 1972 im Alter von 31 Jahren den Thron. Sie ist seit mehr als 40 Jahren mit Prinz Henrik, einem gebürtigen Franzosen, verheiratet.

Margrethe II. von Dänemark: Königin ohne Skandale

Margrethe II. von Dänemark: Königin ohne Skandale

Zu den Gratulanten zählen zudem ihre beiden Söhne Prinz Frederik und Prinz Joachim, deren beiden Frauen Prinzessin Mary und Prinzessin Marie sowie sieben Enkel. Erst am Mittwoch enthüllte Margrethe II. auf Schloss Frederiksborg nördlich von Kopenhagen ein neues Porträt anlässlich ihres Thronjubiläums.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Lambada“-Sängerin tot: Wurde sie ermordet?
Rio de Janeiro - Die brasilianische Sängerin des Welthits „Lambada“, Loalwa Braz Vieira (63), ist tot aufgefunden worden. Im ausgebrannten Auto lag ihre verkohlte Leiche.
„Lambada“-Sängerin tot: Wurde sie ermordet?
Heftiger Shitstorm für Bayern-Spielerfrau wegen Sarah Lombardi
Berlin - Die schlechte Außenwirkung von Sarah Lombardi scheint abzufärben. Wegen eines Selfies mit der 23-Jährigen muss sich jetzt eine Bayern-Spielerfrau viele …
Heftiger Shitstorm für Bayern-Spielerfrau wegen Sarah Lombardi
Zoo Hannover freut sich über drittes Elefantenbaby
Der Nachwuchs hat sich Zeit gelassen und ist länger als erwartet im Bauch seiner Mutter geblieben. Doch Donnerstagfrüh hat die Elefantenkuh Manari ihr Junges dann doch …
Zoo Hannover freut sich über drittes Elefantenbaby
Alanis Morissette von Manager um Millionen Dollar gebracht
New York - Mit „Ironic“ hatte sie einen Welthit. Jetzt holte Alanis Morissette die Ironie ein: Anstatt ihr Geld zu vermehren, betrog der Manager der kanadischen Sängerin …
Alanis Morissette von Manager um Millionen Dollar gebracht

Kommentare