+
Die dänische Königin Margrethe will nicht abdanken.

Dänische Königin will nicht abdanken

Kopenhagen - Seit fast 40 Jahren sitzt Königin Margarethe auf dem dänischen Thron. Doch an Rente denkt die 71-Jährige überhaupt nicht - obwohl ihr Sohn bereit wäre, sie abzulösen.

Die dänische Königin Margrethe hat kurz vor ihrem 40. Thronjubiläum klar gemacht, dass sie nicht ans Abdanken denkt. “Ich war immer der Meinung, dass es eine Verpflichtung für das Leben ist“, sagte die 71-Jährige der Zeitung “Politiken“ (Montag). Margrethe war am 14. Januar 1972 gekrönt worden.

Das sind die wichtigsten Adelshäuser

Das sind die wichtigsten Adelshäuser

Vier von zehn Dänen sind einer Umfrage zufolge dafür, dass Kronprinz Frederik in den kommenden fünf bis zehn Jahren die Königswürde übernimmt. Elf Prozent sind für einen sofortigen Generationswechsel auf dem Thron. 31 Prozent bestärkten Margrethe in ihrer Haltung. Die Umfrage für “Politiken“ und den Fernsehsender TV2 wurde am Montag veröffentlicht.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neue Diskretion bei Chanel in Paris
Ziemlich privat geben sich die Pariser Haute-Couture-Schauen. Statt schneller, höher, weiter heißt es leiser, konzentrierter und diskreter. Vielleicht ein neuer …
Neue Diskretion bei Chanel in Paris
Oscar-Nominierungen 2017: „Toni Erdmann“ hat es geschafft
Los Angeles - Am Dienstagnachmittag wurden die Nominierungen für die diesjährige Oscar-Verleihung bekannt gegeben. Ein deutscher Film ist nominiert. „La La Land“ räumt …
Oscar-Nominierungen 2017: „Toni Erdmann“ hat es geschafft
Vaterfreuden bei Mel Gibson: Kind Nummer neun ist da
Los Angeles - Der US-amerikanisch-australische Filmregisseur Mel Gibson ist zum neunten Mal Vater geworden. Seine Lebensgefährtin Rosalind Ross habe einen kleinen Jungen …
Vaterfreuden bei Mel Gibson: Kind Nummer neun ist da
Fürst Albert unterwegs für Schutz der Ozeane
Fürst Albert von Monaco macht auf der Wassersportmesse "Boot" den Meeresschutz zum Thema.
Fürst Albert unterwegs für Schutz der Ozeane

Kommentare