+
Gute Laune beim Schulantritt hatte die dänische Prinzessin Isabella.

Erster Schultag

Dänische Prinzessin Isabella als ABC-Schützin

Kopenhagen - Prinzessin Isabella (6), das zweitälteste Kind des dänischen Kronprinzenpaares Frederik (45) und Mary (41), ist am Dienstag eingeschult worden.

An der Hand von Papa Kronprinz Frederik ging's zur Schule. Mutter Mary war natürlich auch dabei.

Wie ihr älterer Bruder Prinz Christian (7) besucht Isabella die lokale Schule in Gentofte, neun Kilometer von Kopenhagen entfernt. Der große Tag der Sechsjährigen begann mit einem Fototermin vor Schloss Amalienborg. Gemeinsam mit ihren Eltern präsentierte sie den Fotografen ihre pink-blaue Schultasche. Die Aufregung war ihr anzusehen. Nervös spielte sie mit ihren Haaren, verkündete aber stolz, dass sie schon ihren Namen schreiben könne.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Prinz Harry legt überraschendes Geständnis ab
So offen hat bisher noch kein Angehöriger des Königshauses über das Thema gesprochen: Doch nun legte Prinz Harry in einem Interview ein überraschendes Geständnis ab.
Prinz Harry legt überraschendes Geständnis ab
Kuschel-Diplomatie: Zwei Pandas in Berlin
Es fehlte nur noch der rote Teppich: Berlin hat seinen beiden neuen Pandabären für den Zoo bei ihrer Ankunft aus China einen hochoffiziellen Empfang am Flughafen …
Kuschel-Diplomatie: Zwei Pandas in Berlin
Tilda Swinton wollte nur einen einzigen Film drehen
Sie wollte nur einen Auftritt absolvieren. Aber Tilda Swinton enfindet sich immer wieder neu.
Tilda Swinton wollte nur einen einzigen Film drehen
Pierre Richard: Bei Frauen kann Humor nie schaden
Sein neuer Film läuft gerade in dne Kinos an. Pierre Richard glaubt an die Kraft des Lachens.
Pierre Richard: Bei Frauen kann Humor nie schaden

Kommentare