Dänischer Kronprinz Frederik mit geklauter Homepage im Netz

- Kopenhagen - Der dänische Kronprinz Frederik ist unwissentlich mit einer geklauten Homepage ins Internet gegangen. Anderthalb Wochen nach der Eröffnung von Frederiks Webseite "www.hkhkronprinsen.dk" gaben die zuständigen Web-Designer von der dänischen Firma Bysted zu, dass das Design vom schwedischen Unternehmen "Made In Sthlm" mehr oder weniger "übernommen" worden sei. Der Hof in Kopenhagen hatte die Homepage zum 35. Geburtstag des Thronfolgers am 26. Mai präsentiert.

<P>Bysted will der weiter abrufbaren Homepage ein neues Design geben. Frederik selbst hat bislang keine Stellungnahme abgegeben. Die Seite zeigt unter anderem seinen "Arbeitskalender" mit drei Terminen im ganzen Juni. Der Thronfolger hat am 2. bereits das Garderegiment in der Antvorskov-Kaserne besucht und am Tag danach Stipendien überreicht. Am Dienstag muss er noch zu einer Sitzung im Staatsrat, danach ist der Kalender bis zum 1. Juli gähnend leer.</P><P>www.hkhkronprinsen.dk</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Cher: Kann man mit 71 noch so ein knappes Outfit tragen?
Musiklegende Cher hat gerade ihren 71. Geburtstag gefeiert. Trotzdem stand die Sängerin in einem mega knappen Kostüm bei den Billboard Music Awards 2017 auf der Bühne …
Cher: Kann man mit 71 noch so ein knappes Outfit tragen?
Beyoncé zeigt ihren gewaltigen Babybauch 
Bald ist es soweit - dann wird Sängerin Beyoncé Zwillingsmama. Am Wochenende feierte die 35-Jährige eine riesige Baby-Fete und zeigte ihre gewaltige Kugel. 
Beyoncé zeigt ihren gewaltigen Babybauch 
Peter Maffay bekommt Buber-Rosenzweig-Medaille
Auch Musiker können wichtige Mahner gegen Antisemitismus und Rassismus sein. Jetzt wird Peter Maffay für sein Engagement ausgezeichnet.
Peter Maffay bekommt Buber-Rosenzweig-Medaille
Frisch verheiratet: Pippa und Ehemann flittern auf Südseeinsel
Die frisch verheiratete Pippa Middleton verbringt nach britischen Medienberichten ihre Flitterwochen mit Ehemann James Matthews auf einer luxuriösen Südseeinsel.
Frisch verheiratet: Pippa und Ehemann flittern auf Südseeinsel

Kommentare