+
Schauspielerin Daisy Ridley will weiter mit Regisseur J.J. Abrams zusammenarbeiten. Fotos: epa/ Kiyoshi Ota Foto: Kiyoshi Ota

Daisy Ridley will wieder mit J.J. Abrams drehen

Los Angeles (dpa) - Nach dem Kinoblockbuster "Star Wars: Das Erwachen der Macht" planen Regisseur J.J. Abrams (49) und sein britischer Star Daisy Ridley (24) das nächste gemeinsame Projekt. Wie das US-Branchenblatt "Variety" berichtet, verhandelt Ridley um eine Rolle in dem übernatürlichen Thriller "Kolma", den Abrams für das Studio Paramount produziert.

Marielle Heller (36, "The Diary of a Teenage Girl") ist als Regisseurin im Gespräch. Vorlage ist ein israelischer TV-Film aus dem Jahr 2003. Die Story dreht sich um einen Mann, der bei einem Autounfall getötet wurde und im Jenseits 50 Jahre auf seine damalige Freundin wartet. Die Frau hat bei ihrem Tod die Wahl, ihre alte Liebe zu treffen oder in die Zeit vor dem Unfall zurückversetzt zu werden. Ridley, die in "Star Wars: Das Erwachen der Macht" die kämpferische Rey spielte, dreht derzeit eine weitere Fortsetzung der Science-Fiction-Saga.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Sie wird mich köpfen“ - Malle-Jens postet anzügliches Bild seiner Frau
Ob dieser Beitrag wirklich nötig gewesen ist? Ballermann-Star Jens Büchner postet auf Facebook ein Bild, auf dem seine Frau nur in Unterhöschen bekleidet zu sehen ist. 
„Sie wird mich köpfen“ - Malle-Jens postet anzügliches Bild seiner Frau
Wow, ist die hübsch! Jürgen Drews‘ Tochter versucht sich als Sängerin
Jürgen Drews hat sich für seine 72 Jahre erstaunlich gut gehalten. Da ist es keine Überraschung, dass auch seine Tochter viel Attraktivität mitbekommen hat. Jetzt will …
Wow, ist die hübsch! Jürgen Drews‘ Tochter versucht sich als Sängerin
Til Schweiger gewinnt Streit um Facebook-Eintrag
Sieg auf ganzer Linie. Til Schweiger muss eine Auseinandersetzung mit einer Frau bei Facebook nicht löschen. Die Richter erklären, warum der umstrittene Eintrag nicht …
Til Schweiger gewinnt Streit um Facebook-Eintrag
Kronprinzessin Mette-Marit leidet an Schwindel
Bis zum Ende der Woche hat die norwegische Kronprinzessin alle Termine angesagt. Sie leidet an dem Lagerungsschwindel. Die Erkrankung gilt zwar als durchaus harmlos, ist …
Kronprinzessin Mette-Marit leidet an Schwindel

Kommentare