+
Kleine Männer törnen Schauspielerin Dakota Johnsen ab. Foto: Will Oliver

Dakota Johnson will unbedingt einen größeren Mann

Hamburg (dpa) - US-Schauspielerin Dakota Johnson (26, "Fifty Shades Of Grey") will zu ihrem Traummann auf jeden Fall aufsehen. "Er sollte keinesfalls kleiner sein als ich", sagte sie der Zeitschrift "Gala". Sie begründet es mit: "Kleine Männer törnen mich ab".

Nach Angaben der Filmdatenbank IMDb ist die 26-Jährige übrigens 1,71 Meter groß. Aber noch zwei weitere Bedingungen muss ein potenzieller Bewerber als Traummann bei Johnson erfüllen: "Humor muss er haben - und Respekt."

Die Tochter der Schauspieler Melanie Griffith und Don Johnson lebt momentan als Single in New York - sie findet es "einfacher, in der großen Stadt Liebe zu finden, als auf dem Land": "Ich bin in Colorado aufgewachsen, da hätte ich die Wahl zwischen Cowboy und Cowboy gehabt." Diese Woche kommt Johnson mit der romantischen Komödie "How to be Single" in die Kinos.

Johnson in der Filmdatenbank IMDb

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Köln - Er sollte ihr aus der finanziellen Misere helfen, aber die Bemühungen von Peter Zwegat (66) haben laut Nadja ab del Farrag (51) zu kaum etwas geführt.
Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
London - Der britische Prinz William (34) will im Sommer seinen Job als Rettungspilot aufgeben und sich voll auf seine repräsentativen Aufgaben konzentrieren.
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
Washington - Die Vereidigung von Donald Trump sorgte bei den Stars auf Twitter für eine Bandbreite von Gefühlen – von depressiver Fassungslosigkeit, Spott bis hin zu …
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 
München - Stehende Ovationen für Bruno Ganz, je zwei Preise für „Willkommen bei den Hartmanns“, „Toni Erdmann“ und „Vorwärts immer“: Beim Bayerischen Filmpreis wurden …
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 

Kommentare