+
Erin Moran.

Im Alter von 56 Jahren

„Daktari“-Schauspielerin Erin Moran gestorben

Harrison County - Die amerikanische „Daktari“-Schauspielerin Erin Moran ist gestorben. Sie sei nach einem Polizeinotruf in Harrison County tot gefunden worden, berichteten US-Medien in der Nacht zum Sonntag unter Berufung auf die Behörden im Bundesstaat Indiana.

Demnach war am Samstagnachmittag ein Notruf wegen einer bewusstlosen Frau eingegangen. Ersthelfer hätten nur noch ihren Tod feststellen können. Die Todesursache war zunächst ungewiss. Die Schauspielerin war hierzulande vor allem für ihre Rolle der Jenny Jones in der Fernsehserie „Daktari“ bekannt, die ab 1969 in Deutschland ausgestrahlt wurde. Zudem hatte sie Gastrollen in „Die Waltons“ und „Lieber Onkel Bill“. Der ehemalige Kinderstar wurde 56 Jahre alt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Erste Nominierungen stehen fest
Am 7. September wird der Deutsche Radiopreis verliehen. Rund drei Wochen vor der Verleihung des achten Deutschen Radiopreises stehen die ersten Nominierungen fest. 
Erste Nominierungen stehen fest
Nobelpreisträgerin Malala Yousafzai studiert in Oxford
Die renommierte Universität bestätigte jetzt die Zulassung der jungen Frau, die selbst nach einem Anschlag auf ihr Leben den Kampf für Kinder- und Frauenrechte nie …
Nobelpreisträgerin Malala Yousafzai studiert in Oxford
Auf ein Glas Wein mit Jennifer Lawrence
In einem Gewinnspiel verlost "Panem"-Star Jennifer Lawrence einen Tag in den kalifornischen Weinbergen mit ihr. Teilnehmer müssen allerdings erst für ein politisches …
Auf ein Glas Wein mit Jennifer Lawrence
Trauerschwänin hat neuen Gefährten
Monatelang musste ein schwarzer Trauerschwan auf dem See des Schlosses Rosenau bei Coburg einsam seine Runden drehen. Doch jetzt hat das Weibchen wieder einen Partner - …
Trauerschwänin hat neuen Gefährten

Kommentare