Dana Kern war vor Unfalltod alkoholisiert

- Memmingen - Die bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn ums Leben gekommene Frau des Modedesigners Otto Kern war nach Angaben der Staatsanwaltschaft betrunken.

<P>Nach dem vorläufigen Ergebnis der Blutuntersuchung sei die 32 Jahre alte Daniela ("Dana") Kern mit einem Blutalkoholwert von mehr als 1,3 Promille "erheblich alkoholisiert" gewesen, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Memmingen am heutigen Freitag. Nach einem Bericht der "Bild"-Zeitung" (Freitag) soll der Wert deutlich höher gelegen haben; dazu äußerte sich der Ermittler aber nicht.</P><P>Die 32-Jährige war in den frühen Morgenstunden des ersten Weihnachtstags nach einem Streit mit einem Taxifahrer auf der Autobahn A8 bei Günzburg (Bayern) aus dem Wagen gestiegen und von einem anderen Auto erfasst worden. Sie starb im Krankenhaus. Sie hatte zuvor in Kitzbühel mit ihrem Mann und Freunden Heiligabend gefeiert.</P>

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Sie wird mich köpfen“ - Malle-Jens postet anzügliches Bild seiner Frau
Ob dieser Beitrag wirklich nötig gewesen ist? Ballermann-Star Jens Büchner postet auf Facebook ein Bild, auf dem seine Frau nur in Unterhöschen bekleidet zu sehen ist. 
„Sie wird mich köpfen“ - Malle-Jens postet anzügliches Bild seiner Frau
Wow, ist die hübsch! Jürgen Drews‘ Tochter versucht sich als Sängerin
Jürgen Drews hat sich für seine 72 Jahre erstaunlich gut gehalten. Da ist es keine Überraschung, dass auch seine Tochter viel Attraktivität mitbekommen hat. Jetzt will …
Wow, ist die hübsch! Jürgen Drews‘ Tochter versucht sich als Sängerin
Til Schweiger gewinnt Streit um Facebook-Eintrag
Sieg auf ganzer Linie. Til Schweiger muss eine Auseinandersetzung mit einer Frau bei Facebook nicht löschen. Die Richter erklären, warum der umstrittene Eintrag nicht …
Til Schweiger gewinnt Streit um Facebook-Eintrag
Kronprinzessin Mette-Marit leidet an Schwindel
Bis zum Ende der Woche hat die norwegische Kronprinzessin alle Termine angesagt. Sie leidet an dem Lagerungsschwindel. Die Erkrankung gilt zwar als durchaus harmlos, ist …
Kronprinzessin Mette-Marit leidet an Schwindel

Kommentare