+
Dana Schweiger, Ex-Frau von Schauspieler Til Schweiger will lieber natürlich altern.

Natürliches Altern

Dana Schweiger will kein Botox

Hamburg - Dana Schweiger, Unternehmerin und vierfache Mutter, bevorzugt nach eigenen Worten natürliches Altern. Mit Botox hat sie keine guten Erfahrungen gemacht.

„Dadurch gewinnt man an Charakter“, sagte die Ex-Ehefrau von Schauspieler Til Schweiger der „Gala“. Zwar habe sie vor acht Jahren „auch mal Botox ausprobiert, doch das war nicht meins“, meinte das ehemalige Model. „Viele meiner Freundinnen benutzen Botox und Hyaluron. Ich finde, Frauen sehen damit nur älter aus.“

Die US-Amerikanerin hatte Schweiger („Keinohrhasen“, „Kokowääh“) 1995 geheiratet. Mehrere Jahre lang lebte das Paar mit seinen vier Kindern Valentin, Luna, Lilli und Emma in Kalifornien, bevor die Familie 2004 wieder nach Deutschland umsiedelte. Seit Mai 2014 sind die Schweigers geschieden.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Hemsworth und Robbie für die "Ehe für alle"
Ehe für alle in Australien: Die Schauspieler Chris Hemsworth und Margot Robbie sprechen sich für dafür ein.
Hemsworth und Robbie für die "Ehe für alle"
Witherspoons Jüngster verwechselt Schwester und Mutter
Die erfolgreiche Schauspielerin pflegt eine enge Verbindung zu ihren Kindern. Verwirrungen nicht ausgeschlossen.
Witherspoons Jüngster verwechselt Schwester und Mutter
Henning Baum: Jetzt packt seine betrogene Ex aus - und es ist schmutzig
TV-Star Henning Baum hat sich von seiner Ehefrau Corinna getrennt. Seine Neue hat bereits ein Kind von ihm. Jetzt macht seine Exfrau reinen Tisch.
Henning Baum: Jetzt packt seine betrogene Ex aus - und es ist schmutzig
George R.R. Martin schaut doch "Game of Thrones"
Verwirrung um "Game of Thrones"-Autor: George R.R. Martin hat klargestellt, dass er die Erfolgsserie schaut, deren Buchvorlage er geschrieben hat.
George R.R. Martin schaut doch "Game of Thrones"

Kommentare