+
Der deutsche Schauspieler Daniel Brühl spielte unter anderem in Filmen wie „Rush“ oder „The First Avenger: Civil War“ mit.

Neue Aufgabe für „Rush“-Star

Daniel Brühl bekommt Hauptrolle in US-Thrillerserie „The Alienist“

Los Angeles - Daniel Brühl (38/„Rush“) übernimmt eine Hauptrolle in der neuen US-Thrillerserie „The Alienist“.

Der deutsche Filmstar werde an der Seite des britischen Schauspielers Luke Evans (37/„Der Hobbit“) zu sehen sein, gab das US-Medienunternehmen Turner am Montag bekannt. Unter der Regie des Belgiers Jakob Verbruggen sollen die Dreharbeiten zu der TV-Serie des Senders TNT Anfang 2017 in Budapest beginnen.

Vorlage ist der Bestseller-Roman „The Alienist“ („Die Einkreisung“) von Caleb Carr aus dem Jahr 1994. Der Psychothriller dreht sich um einen Serienmörder in New York um 1900. Die Polizei will die brutalen Morde mit einem geheimen Team von Spezialisten aufklären. Brühl spielt den Kriminalpsychologen Dr. Laszlo Kreizler, Evans den Zeitungsreporter John Moore.

Derzeit ist Brühl mit der Romanverfilmung „Jeder stirbt für sich allein“ in den Kinos zu sehen. Zu seinen internationalen Erfolgen zählen Filme wie „Rush - Alles für den Sieg“, „The First Avenger: Civil War“, „Die Frau in Gold“ und „Inglourious Basterds“. Große Bekanntheit erlangte er 2003 mit „Good Bye, Lenin“.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Köln - Er sollte ihr aus der finanziellen Misere helfen, aber die Bemühungen von Peter Zwegat (66) haben laut Nadja ab del Farrag (51) zu kaum etwas geführt.
Naddel enttäuscht von Peter Zwegat: „Meine Schulden tilgte er nicht“
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
London - Der britische Prinz William (34) will im Sommer seinen Job als Rettungspilot aufgeben und sich voll auf seine repräsentativen Aufgaben konzentrieren.
Prinz William gibt Job auf - Familienumzug nach London
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
Washington - Die Vereidigung von Donald Trump sorgte bei den Stars auf Twitter für eine Bandbreite von Gefühlen – von depressiver Fassungslosigkeit, Spott bis hin zu …
Donald Trump vereidigt: So reagierten US-Stars
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 
München - Stehende Ovationen für Bruno Ganz, je zwei Preise für „Willkommen bei den Hartmanns“, „Toni Erdmann“ und „Vorwärts immer“: Beim Bayerischen Filmpreis wurden …
„Willkommen bei den Hartmanns“ und „Toni Erdmann“ gewinnen doppelt 

Kommentare