+
Schauspieler Daniel Brühl.

Daniel Brühl hadert mit deutschem Film

Berlin - Schauspieler Daniel Brühl (32) hat wenig Freude am deutschen Film.

“Grundsätzlich bin ich eher unbefriedigt als befriedigt, wenn ich auf die deutsche Filmlandschaft schaue. Ich sehe selten einen Film, der mich “umhaut““, sagte er in einem Interview des Senders Tele 5.

Der Star aus Filmen wie “Good bye, Lenin!“ und “Inglourious Basterds“ drehe auch deshalb häufiger im Ausland, weil ihm die deutschen Drehbücher nicht zusagten: “Die wenigsten Geschichten sind authentisch erlebt, allzu vieles kommt aus zweiter Hand, ist anderen Filmen abgeguckt (...) Ich vermisse politische Stoffe.

Was dem deutschen Film fehlt, sind echte Figuren - aber da will ich hin: Der Zuschauer soll nicht den Schauspieler sehen, sondern einen echten Menschen.“ Bei Tele 5 ist Brühl am Mittwoch in dem Film “Der Duft von Lavendel“ zu sehen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Cathy Lugner tut es! Montagabend lässt sie alle Hüllen fallen - im Fernsehen
Das RTL2-Format „Naked attraction“ geht heute mit einer ganz besonderen Kandidatin an den Start: Cathy Lugner (28) wird dort blank ziehen. Ob sie so ihre große Liebe …
Cathy Lugner tut es! Montagabend lässt sie alle Hüllen fallen - im Fernsehen
Mysteriöse Bilder tauchen auf: Ist Schauspieler Sylvester Stallone gestorben?
Derzeit kursieren einige Bilder im Netz: Einige User hatten in den sozialen Netzwerken vermeldet, dass der berühmte „Rocky“-Schauspieler Sylvester Stallone gestorben …
Mysteriöse Bilder tauchen auf: Ist Schauspieler Sylvester Stallone gestorben?
Liam Gallagher beschuldigt die deutsche Polizei
Ein echter Rockmusiker muss einiges einstecken können. Liam Gallagher wärmt jetzt eine alte Geschichte neu auf.
Liam Gallagher beschuldigt die deutsche Polizei
Athleisure-Trend im Alltag funktioniert über Stilbrüche
Die Schlabberhosen woanders als im Fitnessstudio oder auf der heimischen Couch zu tragen, galt lange Zeit als absolutes No-Go. Doch richtig kombiniert, wird der …
Athleisure-Trend im Alltag funktioniert über Stilbrüche

Kommentare