+
Daniel Brühl spielt in "Rush" den Rennfahrer Niki Lauda.

Schauspieler bewundert Mut von Rennfahrern

Brühl "Bin eigentlich ein Schisser"

Bad Vilbel  - Schauspieler Daniel Brühl (34) bewundert den Mut von Rennfahrern. Für seine Rolle als Niki Lauda im Kinofilm „Rush“ besuchte er mit dem dreimaligen Formel-1-Weltmeister den Nürburgring.

Dort hatte Lauda 1976 einen schweren Unfall. Auch mit einem Formel-3-Wagen fuhr Brühl.

„Ich bin ja eigentlich ein Schisser. Wenn ich bremsen würde, da geben die noch mal Gas. Wahnsinn!“, sagte der Schauspieler am Sonntag Hit Radio FFH laut einer Mitteilung des Senders.

Brühl ist vor allem durch die Tragikomödie „Good Bye, Lenin!“ bekanntgeworden. Ron Howards „Rush“ soll im Oktober in die Kinos kommen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Adoptiv-Tigermädchen Elsa wird ein Jahr alt
Das Leben des Tigerbabys Elsa hing am seidenen Faden, nachdem es von seiner Mutter nicht angenommen worden war. Menschliche Pflege in einer Wohnung ersetzte Mutterliebe. …
Adoptiv-Tigermädchen Elsa wird ein Jahr alt
Linkin Park: Gedenkstätte für verstorbenen Chester Bennington
Der Tod von Frontmann Chester Bennington hat die Bandmitglieder von Linkin Park und Fans erschüttert. Zu Ehren des Sängers soll es jetzt eine öffentliche Gedenkstätte …
Linkin Park: Gedenkstätte für verstorbenen Chester Bennington
Söhne von Diana verurteilen Verhalten von Paparazzi
Vot 20 jahren starb Lady Diana bei einem Verkehrsunfall. WElchen Anteil an dem Unglück hatten die Sensationsreporter der Boulevardpresse?
Söhne von Diana verurteilen Verhalten von Paparazzi
George Clooney und seine Frau Amal spenden eine Million Dollar
Nach den Ausschreitungen von Charlottesville wenden sich mehr und mehr Prominente in den USA gegen Rassismus und Gewalt. Damit wollen sie ein sichtbares Zeichen gegen …
George Clooney und seine Frau Amal spenden eine Million Dollar

Kommentare