+
Daniel Brühl spielt in "Rush" den Rennfahrer Niki Lauda.

Schauspieler bewundert Mut von Rennfahrern

Brühl "Bin eigentlich ein Schisser"

Bad Vilbel  - Schauspieler Daniel Brühl (34) bewundert den Mut von Rennfahrern. Für seine Rolle als Niki Lauda im Kinofilm „Rush“ besuchte er mit dem dreimaligen Formel-1-Weltmeister den Nürburgring.

Dort hatte Lauda 1976 einen schweren Unfall. Auch mit einem Formel-3-Wagen fuhr Brühl.

„Ich bin ja eigentlich ein Schisser. Wenn ich bremsen würde, da geben die noch mal Gas. Wahnsinn!“, sagte der Schauspieler am Sonntag Hit Radio FFH laut einer Mitteilung des Senders.

Brühl ist vor allem durch die Tragikomödie „Good Bye, Lenin!“ bekanntgeworden. Ron Howards „Rush“ soll im Oktober in die Kinos kommen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Barefoot“ an der Ostsee - Til Schweiger eröffnet erstes Hotel
Sein Restaurant macht mit hohen Wasserpreisen Schlagzeilen. Nun hat Til Schweiger sein erstes Hotel eröffnet. Ganz in der Nähe von jeder Menge Wasser.
„Barefoot“ an der Ostsee - Til Schweiger eröffnet erstes Hotel
Aus für Faisal Kawusi bei "Let's Dance"
Faisal Kawusi ist seit Freitagabend nicht mehr bei "Let's Dance" dabei. Nun wird es langsam spannend. Es sind nur noch vier Paare im Wettbewerb. Und die sind nicht von …
Aus für Faisal Kawusi bei "Let's Dance"
Tragödie bei Rettungseinsatz: Prinz William kann Jungen nicht retten
Prinz William ist seit 2015 als Rettungsflieger im Einsatz, nun ereignete sich eine Tragödie: Ein Junge ertrank, obwohl der 34-Jährige und seine Kollegen rasch vor Ort …
Tragödie bei Rettungseinsatz: Prinz William kann Jungen nicht retten
Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot
Was für ein Glückspilz! Ein Spieler aus Rheinland-Pfalz hat den Eurojackpot geknackt und kann sich über den höchsten Lotteriegewinn der in dem Bundesland jemals erzielt …
Rheinland-Pfälzer knackt Eurojackpot

Kommentare