+
Daniel Brühl versteht twitternde Promis nicht

"Verstehe Kollegen nicht"

Daniel Brühl verabscheut Twitter

Hamburg - Schauspieler Daniel Brühl (35), der in dem Polit-Thriller „Inside Wikileaks - Die fünfte Gewalt“ einen Internet-Experten spielt, hat selbst kein Faible für Google und Twitter.

Schauspieler Daniel Brühl kann mit Twitter nicht viel anfangen. „Im Gegenteil. Mir geht die ständige Erreichbarkeit wahnsinnig auf die Nerven“, sagte Brühl der Wochenzeitung Die Zeit. Er google sich auch nicht selbst.

„Ich verstehe Kollegen nicht, die ständig twittern. Das könnte ich nicht. Würde der junge Jean-Paul Belmondo heute twittern? Eher nicht.“ Auch sei die Gefahr, mit einem unbedachten, vielleicht unbeholfenen Satz zum Spott-Objekt im Netz zu werden, ziemlich groß, sagte Brühl.

Die Stars und ihre Twitter-Botschaften

Die Stars und ihre Twitter-Botschaften

Zwei Promis, die darüber wohl ganz anders denken, sind Oliver Pocher und Boris Becker. Sie nutzten Twitter unlängst sogar dazu, um ihre private Fehde auszutragen.

dpa/mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Elyas M'Barek enttäuscht seine treuen Fans mit dieser deutlichen Botschaft
Aus die Maus: Schauspieler Elyas M'Barek will vorerst ein „Kino-Gesicht“ bleiben. Trotz des aktuellen Serien-Booms schließt er eine Rückkehr ins Fernsehen gegenwärtig …
Elyas M'Barek enttäuscht seine treuen Fans mit dieser deutlichen Botschaft
Schockierende Rotlicht-Beichte von Millionärs-Erbin Tatjana Gsell
Society-Lady Tatjana Gsell (46) sorgt immer wieder für Schlagzeilen: Jetzt legte die 46-Jährige eine schockierende Rotlicht-Beichte ab. 
Schockierende Rotlicht-Beichte von Millionärs-Erbin Tatjana Gsell
„Herr-der-Ringe“-Regisseur: Weinstein  „zweitklassiger Mafia-Rüpel“
„Herr-der-Ringe“-Regisseur Peter Jackson (56) glaubt, dass der ehemalige Filmproduzent Harvey Weinstein (65) eine Schmierkampagne gegen Schauspielerinnen führte.
„Herr-der-Ringe“-Regisseur: Weinstein  „zweitklassiger Mafia-Rüpel“
Mega Star-Aufgebot ehrt Elton John mit Konzert
Zwei Tage nach der Grammy-Verleihung Ende Januar soll der britische Superstar Elton John (70, „Candle in the Wind“, „Rocket Man“) mit einem Star-besetzten Konzert …
Mega Star-Aufgebot ehrt Elton John mit Konzert

Kommentare