+
Daniel Brühl ist ein rastloser Typ. Foto: Hannah Mckay

Junge Väter

Daniel Brühl will als Vater seine Arbeit "besser dosieren"

Der Schauspieler Daniel Brühl will beruflich etwas kürzer treten - der Familie wegen.

Berlin (dpa) - Der Schauspieler und werdende Vater Daniel Brühl (38) will sich viel Zeit für sein Kind nehmen. "Wir bekommen ein Kind, und ich will das alles unbedingt miterleben", sagte Brühl ("Good Bye, Lenin!") der "Gala".

"Natürlich höre ich jetzt nicht auf zu arbeiten, ich bin ja ein rastloser Typ. Ich werde es nur von nun an besser dosieren." Mit seiner Freundin Felicitas Rombold und dem gemeinsamen Nachwuchs will Brühl längere Zeit ins Ausland gehen. "Wir haben die Idee, Ende nächsten Jahres noch mal für ein Jahr wegzugehen." Der Schauspieler plant zudem, eine zweite Bar in Berlin zu eröffnen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mel Gibson erneut Vater geworden
Regisseur Mel Gibson ist zum neunten Mal Vater geworden. Damit hat er nun ein Kind mehr als Schauspielkollege Clint Eastwood, wie er erst kürzlich im Scherz feststellte.
Mel Gibson erneut Vater geworden
Vaterfreuden bei Mel Gibson: Kind Nummer neun ist da
Los Angeles - Der US-amerikanisch-australische Filmregisseur Mel Gibson ist zum neunten Mal Vater geworden. Seine Lebensgefährtin Rosalind Ross habe einen kleinen Jungen …
Vaterfreuden bei Mel Gibson: Kind Nummer neun ist da
Fürst Albert wirbt in Düsseldorf für mehr Meeresschutz
Fürst Albert von Monaco macht auf der Wassersportmesse "Boot" den Meeresschutz zum Thema. Der prominente Gast vom Mittelmeer lobt einen Preis zum Schutz der Meere aus - …
Fürst Albert wirbt in Düsseldorf für mehr Meeresschutz
Kostja Ullmann serviert Teller wie ein Profi-Kellner
Als Schauspieler taucht man nicht nur in ein fremdes Leben ein, manchmal nimmt man durch die Dreharbeiten auch ganz praktische Dinge mit nach Hause.
Kostja Ullmann serviert Teller wie ein Profi-Kellner

Kommentare