Daniel Craig erneut bei Dreharbeiten verletzt

London - Die Pannenserie bei den Dreharbeiten zum neuen Bond-Film reißt nicht ab: Der britische Agenten-Darsteller Daniel Craig (40) hat sich erneut während der Aufnahmen zu dem neuen Action- Streifen verletzt.

Er habe sich am Finger geschnitten und sei in einem Krankenhaus nahe London vorsorglich behandelt worden, bestätigte eine Sprecherin der Produktionsfirma Eon der BBC. Craig habe den Dreh aber noch am gleichen Tag fortsetzen können. Erst vergangene Woche hatte sich der 007-Darsteller eine Verletzung im Gesicht zugezogen, so die Sprecherin.

Die Dreharbeiten zu "Quantum of Solace" stehen bislang unter keinem guten Stern: Im April hatte sich ein Stuntman in Italien schwer verletzt, nachdem er gegen eine Mauer geprallt war. Kurz danach versenkte ein anderer Stuntman ein Auto im Gardasee, als er bei hoher Geschwindigkeit von der Fahrbahn abkam. Der neue Bond-Film soll Ende des Jahres in die Kinos kommen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Adoptiv-Tigermädchen Elsa wird ein Jahr alt
Das Leben des Tigerbabys Elsa hing am seidenen Faden, nachdem es von seiner Mutter nicht angenommen worden war. Menschliche Pflege in einer Wohnung ersetzte Mutterliebe. …
Adoptiv-Tigermädchen Elsa wird ein Jahr alt
Linkin Park: Gedenkstätte für verstorbenen Chester Bennington
Der Tod von Frontmann Chester Bennington hat die Bandmitglieder von Linkin Park und Fans erschüttert. Zu Ehren des Sängers soll es jetzt eine öffentliche Gedenkstätte …
Linkin Park: Gedenkstätte für verstorbenen Chester Bennington
Söhne von Diana verurteilen Verhalten von Paparazzi
Vot 20 jahren starb Lady Diana bei einem Verkehrsunfall. WElchen Anteil an dem Unglück hatten die Sensationsreporter der Boulevardpresse?
Söhne von Diana verurteilen Verhalten von Paparazzi
George Clooney und seine Frau Amal spenden eine Million Dollar
Nach den Ausschreitungen von Charlottesville wenden sich mehr und mehr Prominente in den USA gegen Rassismus und Gewalt. Damit wollen sie ein sichtbares Zeichen gegen …
George Clooney und seine Frau Amal spenden eine Million Dollar

Kommentare