+
Daniel Craig will seine Rolle als " James Bond" abgeben.

Daniel Craig: Nach drei "James Bond"-Episoden ist Schluss

London - Die Dreharbeiten zum dritten "James Bond"-Film mit Daniel Craig in der Hauptrolle starten in wenigen Tagen. Es wird voraussichtlich der letzte Film mit dem britischen Schauspieler sein.

Der Schauspieler Daniel Craig (43) will nach seinem dritten Film als James Bond womöglich mit der Rolle als 007 aufhören. “Die Bond-Rolle hat mein Leben verändert. Aber ich hoffe, dass ich sie nach dem dritten Film an einen Jüngeren und Besseren abgeben kann“, sagte der britische Action-Star in einem Interview der Programmzeitschrift TV Movie. Er möge vor allem die Schinderei nicht. “Ich bereite mich seit einem Jahr auf den Film vor. Im Augenblick trainiere ich sechs Tage in der Woche. Und ich hasse es.“ Ende November sollen die Dreharbeiten für den insgesamt 23. Film der James-Bond-Reihe beginnen, der voraussichtlich im November 2012 ins Kino kommt. Bislang hat Craig den Bond in “Casino Royale“ (2006) und in “Ein Quantum Trost“ (2008) dargestellt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Lambada“-Sängerin tot: Wurde sie ermordet?
Rio de Janeiro - Die brasilianische Sängerin des Welthits „Lambada“, Loalwa Braz Vieira (63), ist tot aufgefunden worden. Im ausgebrannten Auto lag ihre verkohlte Leiche.
„Lambada“-Sängerin tot: Wurde sie ermordet?
Heftiger Shitstorm für Bayern-Spielerfrau wegen Sarah Lombardi
Berlin - Die schlechte Außenwirkung von Sarah Lombardi scheint abzufärben. Wegen eines Selfies mit der 23-Jährigen muss sich jetzt eine Bayern-Spielerfrau viele …
Heftiger Shitstorm für Bayern-Spielerfrau wegen Sarah Lombardi
Zoo Hannover freut sich über drittes Elefantenbaby
Der Nachwuchs hat sich Zeit gelassen und ist länger als erwartet im Bauch seiner Mutter geblieben. Doch Donnerstagfrüh hat die Elefantenkuh Manari ihr Junges dann doch …
Zoo Hannover freut sich über drittes Elefantenbaby
Alanis Morissette von Manager um Millionen Dollar gebracht
New York - Mit „Ironic“ hatte sie einen Welthit. Jetzt holte Alanis Morissette die Ironie ein: Anstatt ihr Geld zu vermehren, betrog der Manager der kanadischen Sängerin …
Alanis Morissette von Manager um Millionen Dollar gebracht

Kommentare