Daniel Craig der neue James Bond?

- London - Der britische Schauspieler Daniel Craig (37), der Ex-Freund von Heike Makatsch, soll angeblich der neue James Bond werden. Die Zeitung "The Sun" berichtete am Mittwoch, Craig ("Layer Cake") habe von Bond-Produzentin Barbara Broccoli einen Vertrag für drei Filme angeboten bekommen.

"Alle, die in der Produktionsfirma arbeiten, wissen, dass Daniel der neue 007 ist", zitiert das Blatt einen Insider. "Im Moment prüfen seine Anwälte den Vertrag. Er hat aber bereits wissen lassen, dass er die Rolle übernehmen will."<BR>Allerdings ist der Internetdienst "Ireland Online" da ganz anderer Meinung. <BR><BR>Er berichtet, dass Pierce Brosnan möglicherweise doch noch einmal als Geheimagent James Bond auf die Leinwand kommt. Bei den Berichten über die angebliche Entlassung Brosnans und den Wunsch nach einem jüngeren Bond handele es sich nur um "taktische Manöver beider Seiten". Der nächste Bond-Film "Casino Royale" soll ab November gedreht werden und 2006 in die Kinos kommen. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Was die tägliche Hautreinigung und das Peelen bringt
An die Gesichtshaut kommt nur Wasser und Seife? Besser nicht! Seife kann hier den Säureschutzmantel der Haut verändern. Wichtig ist aber die tägliche Reinigung durchaus …
Was die tägliche Hautreinigung und das Peelen bringt
Imprägniermittel sollten keine Fluorcarbone enthalten
Imprägniermittel können Schuhe und Kleidung gegen Schmutz und Dreck schützen. Doch Verbraucher müssen bei der Anwendung einige Dinge beachten.
Imprägniermittel sollten keine Fluorcarbone enthalten
Rod Stewart amüsiert schottische Fußball-Fans
Eine Auslosung mag spannend sein, eine große Show ist es in der Regel nicht. Es sein denn, Rod Stewart greift in den Lostopf.
Rod Stewart amüsiert schottische Fußball-Fans
Spanisches Model Bimba Bosé mit 41 Jahren gestorben
Madrid - Das spanische Model Bimba Bosé ist im Alter von 41 Jahren einer Krebserkrankung erlegen. Bosé wurde vor allem durch ihre androgyne Ausstrahlung bekannt.
Spanisches Model Bimba Bosé mit 41 Jahren gestorben

Kommentare