Katalonien: Madrid will Regionalregierung absetzen

Katalonien: Madrid will Regionalregierung absetzen
+
Im November kommt der nächste Streifen von 007 in die Kinos: "Spectre". 

Wegen der Sponsoren

Daniel Craig ist trinkfreudigster James Bond

London - Trinkfreudig ist James Bond allemal. Jetzt kam heraus: Mit Daniel Craig in der Hauptrolle stieg der Alkoholkonsum ordentlich in die Höhe. Das ist der Grund dafür:

Einem Drink war James Bond nie abgeneigt, mit dem britischen Schauspieler James Craig aber ist der Alkoholkonsum des Geheimdienstagenten im Auftrag Ihrer Majestät auf ungekannte Höhen geschnellt. Im Durchschnitt trinke der von Craig dargestellte 007-Agent 20 Einheiten Alkohol pro Film, fand das Magazin "The Grocer" heraus. Dies sei deutlich mehr als bei allen vorherigen Schauspielern.

Sean Connery beispielsweise schüttete nur elf Einheiten Alkohol pro Film in sich hinein, bei Pierce Brosnan waren es zwölf Einheiten. Am wenigsten trank Timothy Dalton mit vier bis fünf Einheiten.

Als Grund für den vielen Alkohol in den jüngsten Filmen vermutet "The Grocer" den wachsenden Einfluss von Sponsoren und Werbepartnern. Dies lasse auch auf reichlich Alkohol für den Hauptdarsteller im neuen James-Bond-Streifen "Spectre" spekulieren - einer der Sponsoren ist eine bekannte Wodkamarke.

AFP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Das Kindermädchen" nimmt es mit dem ZDF auf
Bei den Einschaltquoten liegt das ZDF oftmals vorne. Am Freitagabend holte sich jedoch die ARD den Sieg. Diesen verdankt der Sender seiner Komödie mit Saskia Vester.
"Das Kindermädchen" nimmt es mit dem ZDF auf
Digitaluhr zählt verbleibende Tage von Trumps Amtszeit
US-Präsident Donald Trump hat sehr viele Gegner. Einige von ihnen können das Ende seiner Amtszeit kaum abwarten. Deswegen haben sie in New York ein große Digitaluhr …
Digitaluhr zählt verbleibende Tage von Trumps Amtszeit
Sandra Hüller musste für "Fack ju Göhte" Angst überwinden
Der dritte Teil der Schulkomödie "Fack ju Göhte" kommt bald in die Kinos. Neu dabei ist die Schauspielering Sandra Hüller. Für sie stellte die Rolle einer Lehrerin eine …
Sandra Hüller musste für "Fack ju Göhte" Angst überwinden
Länder-Chefs wollen ARD und ZDF im Internet mehr erlauben
Seit langem fordern die öffentlich-rechtlichen Sender mehr Spielraum im Internet. Die Ministerpräsidenten wollen das nun möglich machen. Gleichzeitig fordern sie von ARD …
Länder-Chefs wollen ARD und ZDF im Internet mehr erlauben

Kommentare