+
Ex-DSDS-Star Daniel Küblböck hat sich nach seiner TV-Karriere zum Geschäftsmann gemausert

Tod mit 28

Bruder von Daniel Küblböck gestorben

Berlin - Der Bruder von Ex-DSDS-Star Daniel Küblböck ist tot in seiner Berliner Wohnung gefunden worden. Nachdem er mehrere Tage nicht erreichbar gewesen war, brach die Feuerwehr die Wohnung auf.  

Der 28 Jahre alte Bruder von Daniel Küblböck war "Bild"-Informationen zufolge mehrere Tage lang nicht erreichbar gewesen. Daraufhin wurde am Donnerstag offenbar die Polizei alarmiert. Als die Beamten sich zusammen mit Feuerwehrleuten Zutritt zur Berliner Wohnung des bekennenden Neonazis verschafften, fanden sie dort die Leiche des jungen Mannes. Dem Bericht zufolge ist er aller Wahrscheinlichkeit nach an einer Überdosis Drogen gestorben.

Daniel Küblböck hatte schon seit Jahren keinen Kontakt mehr zu seinem Bruder. Während der heute 27-Jährige bei "Deutschland sucht den Superstar" durchstartete, saß Michael Küblböck wegen schwerer Körperverletzung und Widerstand gegen Polizeibeamte im Gefängnis. Wieder auf freiem Fuß bedrohte er der "Bild" zufolge 2007 eine Ärztin mit einer blutigen Heroinspritze, um so an Drogen zu kommen.

mm

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tragbar bis extravagant: Neue High Heels-Ausstellung
Handwerk, Kunst und Design - bei High Heels verschwimmen diese Grenzen. Die kreativen Ergebnisse sind in einer Ausstellung im Schloss Lichtenwalde zu sehen. Diese zeigt …
Tragbar bis extravagant: Neue High Heels-Ausstellung
Nicht alle Fans verstehen, was Madonna mit diesem Foto bezweckt
Madonna hat offenbar eine wichtige Botschaft verbreiten wollen, die manche ihrer Fans missverstanden haben - und sich jetzt entsprechend darüber aufregen. Alles begann …
Nicht alle Fans verstehen, was Madonna mit diesem Foto bezweckt
Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben
Trauer um eine James-Bond-Legende: Roger Moore ist tot: Der britische Schauspieler ist nach Angaben seiner Familie mit 89 Jahren an Krebs gestorben.
Roger Moore ist tot: James-Bond-Darsteller an Krebs gestorben
Nach dem Anschlag: So bestürzt reagierte Ariana Grande
Manchester - Nach dem Terroranschlag während ihrem Konzert in der Manchester Arena zeigt sich die Popsängerin Ariana Grande tief getroffen - und trifft eine …
Nach dem Anschlag: So bestürzt reagierte Ariana Grande

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion