Daniel Radcliffe bevorzugt Blondinen

London - Jung-Schauspieler Daniel-Radcliffe (18) hat zwischen den Jahren mit ausgiebigen Club-Touren bewiesen, dass er endgültig kein Kind mehr ist. Besonders wohl schien sich der "Harry Potter"-Star in dem angesagten Nachtclub "Crazy Larry" im Londoner Stadtteil Chelsea zu fühlen.

Wie die "Sun" in ihrer Onlineausgabe berichtet, gab Radcliffe seiner Entourage reichlich Champagner und Bier aus - obwohl das "Crazy Larry"-Publikum dies eigentlich nicht nötig hat: Der Club wird ausschließlich von Söhnen und Töchtern wohlhabender Familien besucht.

Radcliffe verbrachte fast den ganzen Abend auf der Tanzfläche - mit zwei groß gewachsenen Blondinen. Mit einer von beiden verließ er später das Lokal. Radcliffes Freunde sollen bereits Witze über seine deutliche Vorliebe für schlanke, große, blonde Mädchen mit gehobenem Sprachstil machen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Erstmals in der Öffentlichkeit: Hier zeigt Prinz Harry seine Neue
Zum allerersten Mal hat sich Prinz Harry gemeinsam mit seiner  Meghan Markle ablichten lassen. Die beiden sollen seit über einem Jahr ein Paar sein, öffentliche …
Erstmals in der Öffentlichkeit: Hier zeigt Prinz Harry seine Neue
Große Sorge um ESC-Sieger Salvador Sobral
Es ist ein Wettlauf gegen die Zeit: Der portugiesische Sänger liegt seit einigen Tagen auf der Intensivstation und wartet auf ein Spenderherz.
Große Sorge um ESC-Sieger Salvador Sobral
Trends der Mailänder Modewoche
Die Krisen der Welt bleiben außen vor. Die Mode soll die Seele aufhellen. Voller Optimismus gehen Mailands Designer in die Saison Frühjahr/Sommer 2018.
Trends der Mailänder Modewoche
Regisseur verrät: Das ist ein großer Tick von Tom Cruise
Regisseur verrät: Das ist ein großer Tick von Tom Cruise

Kommentare