+
Daniel Radcliffe ist oft gelangweilt von seiner eigener Stimme.

Er kann sich nicht hören

Daniel Radcliffe gelangweilt von eigener Stimme

Los Angeles - Als Harry Potter kennen ihn und seine Stimme Millionen Menschen. Doch Daniel Radcliffe hört sich selbst nicht gerne reden.

Der britische Schauspieler Daniel Radcliffe (25, „Harry Potter“) ist manchmal gelangweilt von seiner eigenen Stimme. Grund dafür seien vor allem die zahlreichen Interviews, die er gebe, sagte er vor Journalisten in Los Angeles.

„Wenn ein Film gut ist, dann langweilt es mich nicht, darüber zu sprechen, aber ich bin gelangweilt vom Klang meiner eigenen Stimme.“ Radcliffe hatte in Los Angeles für seinen neuen Film „What If“ geworben.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Trump als Wachsfigur in Madrid
Selbst als Wachsfigur sorgt Donald Trump bei seinen Gegnern für Empörung - für nackte Empörung.
Trump als Wachsfigur in Madrid
Maradona entschuldigt sich nach Jahren bei unehelichem Sohn
Eine Show zu seinen Ehren hat Diego Maradona in Neapel zum Anlass genommen, seinen Sohn um Entschuldigung zu bitten.
Maradona entschuldigt sich nach Jahren bei unehelichem Sohn
IMM Cologne: Die neue Lust am Dekorieren
Schnickschnack liegt im Trend - und mit ihm ist wieder dekorativer Stauraum gefragter denn je. Oder die Sachen werden arrangiert. Es muss natürlich so aussehen, als sei …
IMM Cologne: Die neue Lust am Dekorieren
Töchter von Facebook-Chefin Sandberg haben (noch) Facebook-Verbot
Berlin - Die Töchter von Sheryl Sandberg wären gerne bei Facebook, doch Mama und Facebook-Chefin Sheryl Sandberg bleibt hart: Sie seien noch zu jung für das soziale …
Töchter von Facebook-Chefin Sandberg haben (noch) Facebook-Verbot

Kommentare