Nach Messer-Mord in Neuhausen: Polizei sucht diese zwei Männer

Nach Messer-Mord in Neuhausen: Polizei sucht diese zwei Männer
+
Daniel Radcliffe bei der Premiere von "Harry Potter und die Heiligtümer des Todes -Teil 2"

Daniel Radcliffe nimmt Jubelrufe nicht persönlich

London - Zur Premiere des letzten Potter-Films kamen wieder tausende von Fans, um ihre Idole hautnah zu erleben. Doch Schauspieler Daniel Radcliffe hat den Jubel der Fans nie persönlich genommen.

“Würde jemand anderes die Rolle spielen, würden die Schreie bei Filmpremieren ihm gelten“, sagte der 21 Jahre alte Harry-Potter-Darsteller laut einem am Freitag vorab veröffentlichtem Interview mit der CNN-Sendung “A Larry King Special“. Es gehe nicht um ihn, sondern um die Figur.

Abschied von Harry Potter: Premiere des letzten Films

Abschied von Harry Potter: Premiere des letzten Films

Die Arbeit mit den langjährigen Kollegen an den Harry-Potter-Filmen werde ihm fehlen. “Es fühlt sich merkwürdig an, im nächsten Jahr nicht mehr mit ihnen zu arbeiten“, sagte Radcliffe.

Harry Potter: So feierten die Stars nach der Premiere

Harry-Potter: So feierten die Stars nach der Premiere

“Harry Potter und die Heiligtümer des Todes - Teil 2“ feierte am Donnerstag in London Premiere. Kinostart in Deutschland wird am 14. Juli sein.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Feier zur Sonnenwende an Stonehenge-Kreisen
Jedes Jahr kommen sie von überall her, um die Sonnenwende zu feiern: Esoteriker und Neugierige tanzten zum Sonnenaufgang in Stonehenge.
Feier zur Sonnenwende an Stonehenge-Kreisen
Schminktipp fürs nächste WM-Spiel der Deutschen
Ob im WM-Trikot oder mit einer Deutschlandflagge auf der Backe: Fußballfans rüsten sich für das nächste Spiel der deutschen Nationalmannschaft. So passt auch das …
Schminktipp fürs nächste WM-Spiel der Deutschen
Paul McCartney kündigt neues Album an
Wenn eine Pop-Legende wie Paul McCartney Geburtstag feiert, erwartet man als Fan nicht unbedingt selbst ein Geschenk. Doch diesmal, zum 76. des Ex-Beatles, kommt es so: …
Paul McCartney kündigt neues Album an
Ariana Grande und Pete Davidson sind verlobt
Haben sie sich verlobt - oder doch nicht? Tagelang gab es Wirbel um Ariana Grande und Pete Davidson. Er hat es nun bestätigt.
Ariana Grande und Pete Davidson sind verlobt

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.