+
Daniel Radcliffe trinkt nicht mehr.

Daniel Radcliffe trinkt nicht mehr

London - Mit 21 Jahren hat “Harry Potter“-Darsteller Daniel Radcliffe dem Alkohol abgeschworen. Er war als Jugendlicher alkoholabhängig und will jetzt aber keinen Tropfen mehr anrühren.

Radcliffe sagte dem britischen Männermagazin “GQ“, er habe während der Dreharbeiten zu “Harry Potter und der Halbblutprinz“ 2009 begonnen, zu viel zu trinken und zu feiern. Er sei damals fasziniert von dem Gedanken gewesen, das Leben eines Prominenten zu führen, obwohl dieser Lebensstil nicht zu ihm passe. Mit seiner Rolle als Zauberschüler Harry Potter wurde Radcliffe weltweit bekannt. Der letzte Film der Serie “Harry Potter und die Heiligtümer des Todes: Teil 2“ kommt in Deutschland Mitte Juli in die Kinos. In den USA startet er bereits am Donnerstag.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Regisseur verrät: Das ist ein großer Tick von Tom Cruise
Regisseur verrät: Das ist ein großer Tick von Tom Cruise
Clooney: Hillary qualifizierter als Mann Bill Clinton
George Clooney hatte im US-Wahlkampf 2016 Hillary Clinton unterstützt. Jetzt erklärt er, dass er sie sogar für qualifizierter hielt als ihren Mann Bill.
Clooney: Hillary qualifizierter als Mann Bill Clinton
So reagieren die bayerischen Promis auf die Bundestagswahl
Das Wahlergebnis ist da – Zeit für die tz, sich unter Wiesn-Prominenten umzuhören: Was sagen Sie zum freien Fall der SPD, zu spektakulären Einbußen der C-Parteien, zum …
So reagieren die bayerischen Promis auf die Bundestagswahl
Schweden-Prinz Gabriel: Tauftermin steht fest
Es wird sein erster großer öffentlicher Auftritt sein: Prinz Carl Philip und seiner Frau Sofia werden den kleinen Gabriel Carl Walther am 1. Dezember taufen lassen.
Schweden-Prinz Gabriel: Tauftermin steht fest

Kommentare