+
Daniel Radcliffe trinkt nicht mehr.

Daniel Radcliffe trinkt nicht mehr

London - Mit 21 Jahren hat “Harry Potter“-Darsteller Daniel Radcliffe dem Alkohol abgeschworen. Er war als Jugendlicher alkoholabhängig und will jetzt aber keinen Tropfen mehr anrühren.

Radcliffe sagte dem britischen Männermagazin “GQ“, er habe während der Dreharbeiten zu “Harry Potter und der Halbblutprinz“ 2009 begonnen, zu viel zu trinken und zu feiern. Er sei damals fasziniert von dem Gedanken gewesen, das Leben eines Prominenten zu führen, obwohl dieser Lebensstil nicht zu ihm passe. Mit seiner Rolle als Zauberschüler Harry Potter wurde Radcliffe weltweit bekannt. Der letzte Film der Serie “Harry Potter und die Heiligtümer des Todes: Teil 2“ kommt in Deutschland Mitte Juli in die Kinos. In den USA startet er bereits am Donnerstag.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schweizer Modeschöpferin de Carouge gestorben
Christa de Carouge, die bekannteste Modedesignerin der Schweiz, ist im Alter von 81 Jahren gestorben.
Schweizer Modeschöpferin de Carouge gestorben
Veronica Ferres: Selbst-Präsentation hat Grenzen
Wer beeinflusst wem im Internet? Für Schaupielerin Veronica Ferres ist die Privatsphäre tabu.
Veronica Ferres: Selbst-Präsentation hat Grenzen
Zu dick für einen Job? Topmodel postet Oben-ohne-Foto, um das Gegenteil zu beweisen
Nina Agdal, Ex-Freundin von Hollywood-Superstar Leonardo di Caprio, bekam eine Absage von einem Modemagazin und reagierte darauf souverän.
Zu dick für einen Job? Topmodel postet Oben-ohne-Foto, um das Gegenteil zu beweisen
Imagewandel der Jogginghose: Auf dem Weg in jede Lebenslage
Auf dem Modemarkt tummeln sich immer mehr Jogginghosen, die mit weitem Schlabberlook und billigem Material nichts mehr zu tun haben. Stilexperten bleiben aber weiter …
Imagewandel der Jogginghose: Auf dem Weg in jede Lebenslage

Kommentare