+
Daniel Radcliffe engagiert sich für Homosexuelle.

Daniel Radcliffe wird zum Held für Homosexuelle

New York - Daniel Radcliffe engagiert sich für Homosexuelle. Dafür zeichnet ihn die Hilfsorganisation "Trevor" mit dem "Hero Award" aus. Doch eigentlich will der 21-Jährige gar nicht im Mittelpunkt stehen.

Der Harry-Potter-Darsteller Daniel Radcliffe wird von der Hilfsorganisation “Trevor“ ausgezeichnet. Die Organisation ist im Bereich der Selbstmordprävention tätig und hilft schwulen, lesbischen, bi- und transsexuellen Jugendlichen. Radcliffe soll im Juni in New York den “Hero Award“ der Gruppe erhalten.

Szenen aus "Harry Potter und die Heiligtümer des Todes"

Szenen aus "Harry Potter und die Heiligtümer des Todes"

Er fühle sich geehrt, sagte der Schauspieler, nachdem die Gruppe am Montag die Ehrung bekannt gegeben hatte. Die wahren Helden seien für ihn aber jene Menschen, die in den “Trevor“-Callcentern die Anrufe entgegen nähmen, sagte Radcliffe. Das Projekt wurde 1994 von den Machern des oscarprämierten Kurzfilms “Trevor“ gegründet. Dieser handelt von einem schwulen 13-Jährigen, der bei seinen Freunden auf Ablehnung stößt und versucht, sich das Leben zu nehmen.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Grey's Anatomy"-Star im Mutterglück
New York - Zwei Mädchen hat sie bereits adoptiert, jetzt hat die US-Schauspielerin Katherine Heigl ihr erstes leibliches Kind bekommen, einen Jungen. 
"Grey's Anatomy"-Star im Mutterglück
Designerin Lena Hoschek mag es knallig
Pink und Glitzer statt Tristesse. Die österreischische Modemacherin hat sich bei ihrer neuen Kollektion von einem Micky-Maus-Shirt inspirieren lassen.
Designerin Lena Hoschek mag es knallig
"Sant Antoni" und der Tanz der Teufel auf Mallorca
Jedes Jahr Mitte Januar feiert Mallorca das Fest des Heiligen Antonius. Ein teuflisches Vergnügen mit Feuer, Musik und Dämonen. Das kuriose Spektakel erinnert an …
"Sant Antoni" und der Tanz der Teufel auf Mallorca
Harry G schreibt Abschiedsbrief an die Deutsche Bahn
München - „Ich hoffe, du wirst glücklich mit einem Anderen.“ Das sind die letzten Worte von Harry G an die Deutsche Bahn. Damit verabschiedet er sich. Für immer. …
Harry G schreibt Abschiedsbrief an die Deutsche Bahn

Kommentare