+
Die Mutter von Daniela Katzenberger will nicht, dass ihre Tochter ins Dschungelcamp einzieht. Das wäre

Iris Klein nennt den Grund

Katzenberger darf nie ins Dschungelcamp – sagt Mama

Ludwigshafen - Ex-Dschungelcamp-Bewohnerin Iris Klein, schließt eine Teilnahme ihrer Tochter Daniela Katzenberger an der RTL-Show aus. Und das ist der Grund dafür.

Daniela werde zwar jedes Jahr gefragt, sie würde aber für kein Geld der Welt ins Camp gehen, sagte die Gastwirtin aus Ludwigshafen der Tageszeitung „Die Rheinpfalz“ (Montag). „Aus einem einfachen Grund: Wenn sie Hunger hat, wird Daniela zur Kampfzicke.“ Nach einem solchen Einsatz würde keiner ihre Tochter mehr leiden können. „Wenn sie ihre Karriere beenden wollte, wäre das eine gute Idee“, sagte Klein. „Das hat sie aber nicht vor.“

Der Hunger sei neben der Langeweile und dem Trinkwasser das Schlimmste im Dschungel, sagte Klein, die 2013 an dem Urwaldspektakel im australischen Dschungel teilgenommen hatte. Sie habe die Zeit dennoch genossen und würde gerne noch einmal teilnehmen. Am allerbesten habe ihr Dragqueen Olivia Jones gefallen, die ebenfalls im Dschungel ausharrte. „Ich hatte oft Schmerzen vor Lachen“, sagte Klein. „Das Gute war, dass ich dadurch den Hunger nicht mehr gespürt habe.“

Das wird Sie auch interessieren:

Diese Stars ziehen ins Dschungelcamp

Dschungelcamp 2015: Die Kandidaten im Social-Media-Check

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neue Diskretion bei Chanel in Paris
Ziemlich privat geben sich die Pariser Haute-Couture-Schauen. Statt schneller, höher, weiter heißt es leiser, konzentrierter und diskreter. Vielleicht ein neuer …
Neue Diskretion bei Chanel in Paris
Oscar-Nominierungen 2017: „Toni Erdmann“ hat es geschafft
Los Angeles - Am Dienstagnachmittag wurden die Nominierungen für die diesjährige Oscar-Verleihung bekannt gegeben. Ein deutscher Film ist nominiert. „La La Land“ räumt …
Oscar-Nominierungen 2017: „Toni Erdmann“ hat es geschafft
Vaterfreuden bei Mel Gibson: Kind Nummer neun ist da
Los Angeles - Der US-amerikanisch-australische Filmregisseur Mel Gibson ist zum neunten Mal Vater geworden. Seine Lebensgefährtin Rosalind Ross habe einen kleinen Jungen …
Vaterfreuden bei Mel Gibson: Kind Nummer neun ist da
Fürst Albert unterwegs für Schutz der Ozeane
Fürst Albert von Monaco macht auf der Wassersportmesse "Boot" den Meeresschutz zum Thema.
Fürst Albert unterwegs für Schutz der Ozeane

Kommentare