+
Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis wollen heiraten. Foto: Fredrik von Erichsen

Daniela Katzenberger hat sich verlobt

Hamburg (dpa) - TV-Sternchen Daniela Katzenberger (29) und Lucas Cordalis (43) haben sich verlobt. "Ich bin überglücklich, endlich hat Lucas mich gefragt", schrieb Katzenberger am Montag bei Facebook.

"Wir hoffen darauf, am 6. Juni standesamtlich heiraten zu können", erzählte die "Katze" dem Magazin "Closer". "Ich finde das Datum toll, denn das Risiko, dass ich den Hochzeitstag jemals vergesse, ist bei solch einem idiotensicheren Datum relativ gering." Sie habe auch schon ihr Hochzeitskleid bestellt: "Es ist blütenweiß, besteht aus 20 Kilo Tüll und enthält 200 000 Swarovski-Kristallsteine."

Erst vor zwei Monaten war Katzenberger Mutter einer Tochter namens Sophia geworden. Die Geburt wurde in einer Folge der achtteiligen Doku-Soap "Daniela Katzenberger - Mit Lucas im Babyglück" bei RTL II gezeigt. Und auch den Antrag soll es bei dem Privatsender zu sehen geben, wie Katzenberger bei Facebook ankündigte. Weitere Details aus ihrem Leben mit dem Sohn des Schlagersängers Costa Cordalis (71) sowie über ihre Mutterschaft gab die umtriebige Blondine kürzlich in ihrem Buch "Eine Tussi wird Mama" preis.

Facebook-Post von Daniela Katzenberger

Vorabmeldung "Closer"

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

So reagieren die bayerischen Promis auf die Bundestagswahl
Es ist 18 Uhr, die erste Hochrechnung ist da – Zeit für die tz, sich unter Wiesn-Prominenten umzuhören: Was sagen Sie zum freien Fall der SPD, zu spektakulären Einbußen …
So reagieren die bayerischen Promis auf die Bundestagswahl
Schweden-Prinz Gabriel: Tauftermin steht fest
Es wird sein erster großer öffentlicher Auftritt sein: Prinz Carl Philip und seiner Frau Sofia werden den kleinen Gabriel Carl Walther am 1. Dezember taufen lassen.
Schweden-Prinz Gabriel: Tauftermin steht fest
Kim Kardashian hatte Angst vor Fehlgeburt
Kim Kardashian spricht über ihre Ängste während der Schwangerschaft - sie glaubte an eine Fehlgeburt.
Kim Kardashian hatte Angst vor Fehlgeburt
Kim Kardashian fürchtete eine Fehlgeburt
Erstmals hat Kim Kardashian über die große Angst gesprochen, die sie 2012 quälte. Die Ehefrau von Rapper Kanye West fürchtete, dass sie eine Fehlgeburt erlitten habe.
Kim Kardashian fürchtete eine Fehlgeburt

Kommentare