+
Daniela Katzenberger ist von ihrer eigenen Oma verklagt worden.

Verhandlung vertagt

Daniela Katzenberger von Oma verklagt

Frankenthal - Die Oma von TV-Sternchen Daniela Katzenberger hat ihre Enkelin und deren Mutter verklagt. Der erste Verhandlungstag des Familienstreits endete bereits nach einer halben Stunde. 

Der Rechtsstreit von Daniela Katzenbergers Oma mit ihrer Enkelin und ihrer Tochter könnte mit einem Vergleich zu Ende gehen. Das Fernsehsternchen und deren Mutter, die Dschungelcamp-Teilnehmerin Iris Klein, signalisierten wie die Großmutter am Dienstag vor dem Landgericht Frankenthal grundsätzlich die Bereitschaft, sich gütlich zu einigen. Beide Seiten haben nun bis Anfang August Zeit, eine Lösung in dem Rechtsstreit zu finden.

Die Blondine erschien am Dienstag nicht selbst vor Gericht, sondern ließ sich von einem Anwalt vertreten. Ihre Großmutter und ihre Mutter kamen dagegen zu der Verhandlung, die schon nach einer guten halben Stunde wieder vorbei war.

In dem Streit geht es vor allem um eine Aussage Kleins, ihre Mutter habe sie 1984 bei einer Schwangerschaft vor die Wahl gestellt, diese entweder abzubrechen oder auszuziehen. Diese Behauptung tauchte auch in einem Buch von Daniela Katzenberger auf. Die Großmutter und ihr Anwalt bestritten vor Gericht, das sie das jemals gesagt habe.

Die 26-jährige Katzenberger ist vor allem aus der Serie „Daniela Katzenberger - natürlich blond“ des Fernsehsenders Vox bekannt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Pink schmeißt "Große-Schwester-Party"
Ende Dezember brachte Rocksängerin Pink ihr zweites Kind zur Welt. Nun feiert sie ihre ältere Tochter Willow in deren neuen Rolle als große Schwester
Pink schmeißt "Große-Schwester-Party"
Reese Witherspoon wird mit ihrer Tochter verwechselt
Nicht wenige Kinder scheinen ihren Eltern wie aus dem Gesicht geschnitten zu sein. Zwischen Schauspielerin Reese Witherspoon und ihrer Tochter Ava ist die äußerliche …
Reese Witherspoon wird mit ihrer Tochter verwechselt
Bekannt aus „Dittsche“: Schauspieler Franz Jarnach ist tot 
Hamburg - Die WDR-Comedyserie „Dittsche“ brachte ihm deutschlandweite Bekanntheit. Jetzt ist der Musiker und Schauspieler Franz Jarnach, Alias „Schildkröte“, gestorben.
Bekannt aus „Dittsche“: Schauspieler Franz Jarnach ist tot 
Maradona soll Ehrenbürger von Neapel werden
Der frühere argentinische Weltklasse-Fußballer spielte von 1984 bis 1991 bei dem neapolitanischen Club. 30 Jahre nach dem Gewinn des ersten Meisterschaftstitels des …
Maradona soll Ehrenbürger von Neapel werden

Kommentare