+
Daniela Katzenberger hat einen Trick parat, um auf Knopfdruck heulen zu können.

Reality-Star Daniela Katzenberger

Joggen bringt die "Katze" zum Heulen

Hamburg - Für ihre erste große Spielfilmrolle ist Daniela Katzenberger auf einen skurrilen Trick gekommen: Um auf Knopfdruck weinen zu können, muss sie hin- und herrennen.

Daniela Katzenberger („Natürlich blond“) hat sich bei ihrer ersten großen Spielfilmrolle eine skurrile Technik angeeignet, um auf Knopfdruck weinen zu können. „Ich bin auf den Trick gekommen, vorher ein bisschen hin- und herzurennen, dann fließen die Tränen leichter raus“, sagte das Reality-Sternchen und die Neu-Schauspielerin mit dem Spitznamen „Katze“ der Nachrichtenagentur dpa in Hamburg.

Katzenberger spielt eine Sparkassen-Angestellte

„Aber Heulen auf Kommando ist schon schwer, davor muss ich ganz viel Joggen.“ In der Krimikomödie „Frauchen und die Deiwelsmilch“ mimt die 27-Jährige eine Sparkassen-Angestellte, die dem kriminellen Filz einer pfälzischen Kleinstadt auf die Spur kommt. Der Film läuft am 10. April im Ersten.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zeit im Knast: Jetzt gesteht „Schwesta Ewa“ ein schreckliches Geheimnis
Die Rapperin „Schwesta Ewa“ veröffentlichte ein Instagram-Live-Video, in dem sie endlich Klartext über die Vorwürfe der Zwangsprostitution spricht. Auch andere …
Zeit im Knast: Jetzt gesteht „Schwesta Ewa“ ein schreckliches Geheimnis
Til Schweiger - Streit um Facebook-Post geht weiter
Nur 21 Worte lang war die bissige Nachricht der Frau an Til Schweiger. Der Schauspieler hat sie öffentlich gemacht. Nun fordert die Saarländerin vor Gericht, dass der …
Til Schweiger - Streit um Facebook-Post geht weiter
"I bims" ist "Jugendwort des Jahres"
Zum zehnten Mal hat Langenscheidt das "Jugendwort des Jahres" gekürt. Diesmal wählte die Jury einen Zweiteiler, den viele Jugendliche nutzen - und auch sicher der ein …
"I bims" ist "Jugendwort des Jahres"
Fatih Akin kommt von Hamburg nicht los
Der Regisseur fühlt sich in seiner Heimatstadt tief verwurzelt. Er lasse sich gerne von anderen Städten inspirieren, im Moment von Los Angeles.
Fatih Akin kommt von Hamburg nicht los

Kommentare