+
US-Sängerin Danielle Brisebois, in diesem Jahr für einen Oscar nominiert, freut sich in Los Angeles über einen Vibrator, der in ihrem "Goodie-Bag" war. Foto: Barbara Munker

Danielle Brisebois wundert sich über Oscar-Geschenke

Los Angeles (dpa) - US-Sängerin Danielle Brisebois (45), in diesem Jahr mit dem Song "Lost Stars" des Comedy-Dramas "Can a Song Save Your Life?" für einen Oscar nominiert, profitierte von der Spendierlaune der Sponsoren, darunter ein Sexspielzeughersteller.

Wie die meisten Oscar-Kandidaten wurde Danielle Brisebois in Los Angeles mit einer Geschenktüte verwöhnt. "Ich habe gerade einen Vibrator geschenkt bekommen", freute sich die Sängerin. "So ganz verstehe ich diese Geschenk-Tüten nicht, aber es muss wohl gut fürs Geschäft sein", sagte Brisebois. Die Sponsoren setzen auf den Werbeeffekt, wenn Promis mit den Produkten gesehen werden.

Egal ob Verlierer oder Gewinner - alle 25 nominierten Schauspieler und Regisseure sowie Show-Moderator Neil Patrick Harris erhalten nach der Oscar-Gala auch noch einen "Goodie-Bag" der Werbefirma "Distinctive Assets" im Wert von über 160 000 Dollar, wie der Sender CNN berichtete. Neben Gutscheinen für Fernreisen und einen Mietwagen für ein ganzes Jahr sind demnach auch Wellness-Produkte und andere Luxusartikel in der Geschenktüte.

Marketingfirma

Oscar-Nominierung für Danielle Brisebois

CNN-Bericht

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kit Harington und Rose Leslie haben geheiratet
Herzklopfen am "Game of Thrones"-Set: Zuerst mussten sie das Verliebtsein spielen, dann war es wirklich um die beiden geschehen. Kit Harington und Rose Leslie feierten …
Kit Harington und Rose Leslie haben geheiratet
Tausende Besucher bei "Harley Days" in Hamburg
Harleys so weit das Auge reicht, heißt es an diesem Wochenende in Hamburg. Die dreitägigen "Harley Days" sind Deutschlands größtes Harley-Davidson-Biker-Treffen. Bei …
Tausende Besucher bei "Harley Days" in Hamburg
Unterhalten mit Relevanz: Grimme Online Award verliehen
Beim Grimme Online Award - einer Art Internet-Oscar - zeigt sich, dass die ganz großen neuen Trends im Netz noch auf sich warten lassen. In diesem Jahr heimsen Angebote …
Unterhalten mit Relevanz: Grimme Online Award verliehen
Beckers Diplomatenpass: Jetzt ermittelt die Staatsanwaltschaft
Hat Boris Becker einen Diplomatenpass oder nicht? Nun ermittelt wohl die zentralafrikanische Staatsanwaltschaft.
Beckers Diplomatenpass: Jetzt ermittelt die Staatsanwaltschaft

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.