+
Karl Lagerfeld raucht und trinkt nicht.

Auch Alkohol ist tabu

Darum hat Ästhet Lagerfeld nie geraucht

Berlin - Karl Lagerfeld meidet Alkohol und Zigaretten. Medizinische Gründe hat die Abstinenz von diesen Lastern bei dem gesundheitsbewussten Modeschöpfer allerdings nicht.

Mit 15 habe er versucht, mit dem Rauchen anzufangen, sagte der Couturier dem „Zeit-Magazin Online“. "Ich wollte erwachsen sein“, erklärte der 80-Jährige. Sein Vater habe geraucht „wie ein Fabrikschlot“. Doch seine Mutter habe zu ihm als Sohn gesagt: „Du solltest besser nicht rauchen. Deine Hände sind nicht so toll, das sieht man noch mehr, wenn du rauchst.“

Dass er von Bier, Wein und Co. die Finger lässt, hat wiederum andere Günde: „Ich war nie betrunken, weil ich immer vorher eingeschlafen bin. Außerdem hasse ich Rausch. Er bringt einen aus dem eiskalten Beobachterstandort heraus."

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Heimatgefühl im Winter, Fernweh im Sommer: Wohndeko-Trends
Auf Wohnmessen ist heute schon das zu sehen, was in einigen Monaten oder in einem Jahr im Trend liegen wird. Auf der Tendence geht es daher schon um den nächsten Sommer …
Heimatgefühl im Winter, Fernweh im Sommer: Wohndeko-Trends
Offenlegung: Muss Boris Becker jetzt die Hosen runter lassen?
Boris Becker soll pleite sein, ein Gericht in London erklärte ihn für bankrott. Ob das wirklich stimmt, muss die Tennis-Legende nun selbst erklären.
Offenlegung: Muss Boris Becker jetzt die Hosen runter lassen?
Victoria Swarovski: Erste Fotos aus den Traum-Flitterwochen
Erst am Samstag hatte Victoria Swarovski den schönsten Tag ihres Lebens: Die 23-Jährige heiratete ihren langjährigen Freund Werner Mürz.
Victoria Swarovski: Erste Fotos aus den Traum-Flitterwochen
König Willem-Alexander und Máxima bei Papst Franziskus
Das niederländische Königspaar hält sich zu einem mehrtägigen Staatsbesuch in Italien auf. In Rom kam es dabei zu einem Wiedersehen mit dem Papst.
König Willem-Alexander und Máxima bei Papst Franziskus

Kommentare