+
Karl Lagerfeld raucht und trinkt nicht.

Auch Alkohol ist tabu

Darum hat Ästhet Lagerfeld nie geraucht

Berlin - Karl Lagerfeld meidet Alkohol und Zigaretten. Medizinische Gründe hat die Abstinenz von diesen Lastern bei dem gesundheitsbewussten Modeschöpfer allerdings nicht.

Mit 15 habe er versucht, mit dem Rauchen anzufangen, sagte der Couturier dem „Zeit-Magazin Online“. "Ich wollte erwachsen sein“, erklärte der 80-Jährige. Sein Vater habe geraucht „wie ein Fabrikschlot“. Doch seine Mutter habe zu ihm als Sohn gesagt: „Du solltest besser nicht rauchen. Deine Hände sind nicht so toll, das sieht man noch mehr, wenn du rauchst.“

Dass er von Bier, Wein und Co. die Finger lässt, hat wiederum andere Günde: „Ich war nie betrunken, weil ich immer vorher eingeschlafen bin. Außerdem hasse ich Rausch. Er bringt einen aus dem eiskalten Beobachterstandort heraus."

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Am Rosenmontag fährt die Weltpolitik mit
Für Bauer von Rosenmontagswagen herrschen gerade goldene Zeiten. Trump, Brexit, Erdogan - es gibt so vieles, was man mit einem bissigen Kommentar bedenken könnte. In …
Am Rosenmontag fährt die Weltpolitik mit
Ex-„Dschungelcamper“ beim Wiener Opernball mit brisantem Gast
Wien - Richard Lugner (84) öffnet dieses Jahr auch für Ex-Dschungelcamper die Türen zum Wiener Opernball. Das hätte er sich lieber zweimal überlegen sollen...
Ex-„Dschungelcamper“ beim Wiener Opernball mit brisantem Gast
„Mister Sportschau“ Ernst Huberty wird 90
Köln - Ernst Huberty, der Mann mit dem silbernen Klappscheitel, kommentierte Fußballspiele, ohne dabei laut zu werden. Immer blieb er freundlich korrekt - auch nach …
„Mister Sportschau“ Ernst Huberty wird 90
Mario Adorf: "Ich bin verliebt in Europa"
Ingelheim - Er macht sich Sorgen um unsere Demokratie. Der Schauspieler und überzeugte Kosmopolit Mario Adorf warnt vor Rattenfängern.
Mario Adorf: "Ich bin verliebt in Europa"

Kommentare