+
Zugegeben: Nora Tschirners Augenbrauen sind noch immer markant.

Schönheitsmakel

Darum hasste Nora Tschirner ihre Augenbrauen

Berlin - Moderatorin und Schauspielerin Nora Tschirner, bekannt als "Tatort"-Kommissarin, ist eine hübsche Frau. Dem war nicht immer so, sagt sie: Als Teenie hasste sie ihre Augenbrauen. 

"Ich hatte eine durchgehende Augenbraue," sagte die 32-Jährige der Zeitschrift "TV Spielfilm". Kaum jemand überstehe seine Schulzeit ohne Komplex. "Ich war jedenfalls kein heißer Feger." Inzwischen habe sie aber ihren Stil gefunden und fühle sich wohl, sagte Tschirner. "Und wenn ich mit diesem Gefühl durch die Welt gehe, glauben das auch alle anderen."

afp

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Jan Josef Liefers erhält Hans-Rosenthal-Ehrenpreis
Seit vielen Jahren ist Jan Josef Lievers sozial engagiert. Jetzt wird der Schauspieler für sein humanitäres Engagement geehrt. Das Preisgeld will er spenden.
Jan Josef Liefers erhält Hans-Rosenthal-Ehrenpreis
Salma Hayek trauert um ihre Hündin Lupe
18 Jahre lang waren Salma Hayek und ihre Hündin Lupe unzertrennlich gewesen. Mit einer herzzerreißenden Liebeserklärung nimmt die Schauspielerin nun Abschied.
Salma Hayek trauert um ihre Hündin Lupe
#MeToo-Debatte: Brigitte Bardot wirft Schauspielerinnen Scheinheiligkeit vor
Die französische Schauspiel-Legende Brigitte Bardot hält die Debatte über sexuelle Belästigung im Filmgeschäft für übertrieben.
#MeToo-Debatte: Brigitte Bardot wirft Schauspielerinnen Scheinheiligkeit vor
Schweizer Modeschöpferin de Carouge gestorben
Christa de Carouge, die bekannteste Modedesignerin der Schweiz, ist im Alter von 81 Jahren gestorben.
Schweizer Modeschöpferin de Carouge gestorben

Kommentare