+
Gwyneth Paltrow liebt London

Darum liebt Gwyneth Paltrow London

London - Die Schauspielerin Gwyneth Paltrow liebt das Leben in ihrer Wahlheimat London. Was die 39-Jährige an der Einstellung der Menschen begeistert:

“Es interessiert hier niemanden, ob dein Nagellack abblättert oder der Haaransatz nachdunkelt“, sagte Paltrow der Zeitschrift “Freundin“ laut einer Vorabmeldung.

In New York ließen sich die Frauen alle zehn Tage die Haaransätze nachfärben. “In England existiert eher diese coole Punkrock-Einstellung“, fügte sie hinzu. Auch die durch zu viel Botox erstarrte Mimik einiger Kolleginnen sei schlimm.

Sie bewundere die französischen Schauspielerinnen und ihre Einstellung zum Alter. “Bei ihnen dürfen sich Falten ins Gesicht graben, sie genießen guten Wein und rauchen auch ohne Reue Zigaretten“, sagte Paltrow.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sarah Lombardi will wieder viel Musik machen
Sarah Lombardi hat turbulente Monate hinter sich. Jetzt will sie als Sängerin wieder voll durchstarten.
Sarah Lombardi will wieder viel Musik machen
Obama von Münchner OB aufs Oktoberfest eingeladen
Barack Obama mit einer Maß Bier im Festzelt? Alles möglich. Der scheidende US-Präsident hat eine Einladung für das Volksfest erhalten.
Obama von Münchner OB aufs Oktoberfest eingeladen
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“
München - Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi ist seit Monaten das beherrschende Thema der Boulevardpresse. Jetzt äußert sich Sarah in einem Interview und stellt …
Sarah bereut ihren Betrug, aber „das war kein One-Night-Stand“
Sarah Connor bringt Söhnchen Jax Llewyn zur Welt
Berlin - Sarah Connor hat zwei Monate vor ihrem Tournee-Start ihr viertes Kind bekommen. Die Musikerin wählte für ihren Sohn einen nicht gerade alltäglichen Namen.
Sarah Connor bringt Söhnchen Jax Llewyn zur Welt

Kommentare