+
Nach fünfzehn Jahren schwört Harald Glööckler dem hautstraffenden Mittel Botox ab.

Keine Mimik mehr

Darum macht der Glööckler Schluss mit Botox

Berlin - "Das ist ja Augsburger Puppenkiste", dachte sich Harald Glööckler plötzlich, als er in den Spiegel schaute. Jetzt will der Designer Schluss mit Botox machen.

Harald Glööckler (49) macht „Schluss mit Botox“. Schon vor einigen Monaten habe er morgens in den Spiegel geschaut und sich gedacht „Das ist ja Augsburger Puppenkiste, das geht ja gar nicht“, sagte der Modeschöpfer der Deutschen Presse-Agentur.

Um die fünfzehn Jahre habe er sich das hautstraffende Mittel spritzen lassen, das sei auch in Ordnung gewesen, aber jetzt sei es endgültig vorbei damit. Noch habe er Botox-Reste unter der Haut, so der Designer, und er sei gespannt, was passiert, wenn die verschwinden und die Mimik wiederkomme.

„Man kann ja nicht mehr lachen.“ Andere Behandlungen, wie Schönheitsoperationen, seien aber generell nicht ausgeschlossen.

Auszeichnung vom Fastnachtsverein Mainzer Kleeper-Garde

Für sein soziales Engagement erhält der Modeschöpfer Harald Glööckler (49) den „Orden vom Meenzer Jockelche“. Die Auszeichnung des Fastnachtsvereins Mainzer Klepper-Garde 1856 soll dem Designer am Dienstag (20. Januar) in Mainz überreicht werden, wie die Stadt am Mittwoch mitteilte. Als Schirmherr habe sich Glööckler für den Kindernothilfefonds des Deutschen Kinderhilfswerks stark gemacht. Die Mainzer Klepper-Garde verleiht den Orden seit über 30 Jahren an Persönlichkeiten, die sich für Kinder und Jugendliche einsetzen. Auch Kinderliedermacher Rolf Zuckowski sowie der Kinderbuchautor Otfried Preußler wurden bereits damit geehrt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Henssler verletzt - ProSieben verschiebt Showstart
Der Hamburger TV-Koch hat sich beim Training einen Muskelfaserriss mit Einblutung im Oberschenkel zugezogen. Er ist sich aber sicher, bald wieder fit zu sein.
Henssler verletzt - ProSieben verschiebt Showstart
Tiefer Ausschnitt: YouTube-Bibi im sexy Badeanzug
Was für ein heißer Anblick. Auf Ibiza lässt es sich YouTuberin Bibi mit ihrem Freund Julian gerade gutgehen. Und zeigt sich dabei in einem äußerst raffinierten …
Tiefer Ausschnitt: YouTube-Bibi im sexy Badeanzug
Fury In The Slaughterhouse im Interview: „Bewaffnet mit der Lässigkeit des Alters und jeder Menge guter Laune“
Die Band Fury In The Slaughterhouse feiern dieses Jahr ihr 30. Bandjubiläum. Jetzt sind sie bei uns im Interview.
Fury In The Slaughterhouse im Interview: „Bewaffnet mit der Lässigkeit des Alters und jeder Menge guter Laune“
Eigener Nachtclub in Detroit?
Anfang des Jahres hatte Aretha Franklin angekündigt, sie werde sich allmählich von der Bühne zurückziehen. Doch nun überrascht sie mit neuen Zukunftsplänen. 
Eigener Nachtclub in Detroit?

Kommentare