+
Daryl Hannah setzt sich leidenschaftlich für die Rettung unseres Planeten ein. Foto: Herbert Neubauer

Daryl Hannah ist stolz auf ihr Umwelt-Engagement

Hamburg (dpa) - Daryl Hannah (54), Schauspielerin ("Splash", "Kill Bill") und Aktivistin, bereut ihren Einsatz für die Umwelt nicht - trotz des erlittenen Ungemachs.

"Es macht nicht unbedingt Spaß, für umweltpolitisches Engagement ins Gefängnis geworfen zu werden", sagte die 54-Jährige, die schon bei mehreren Aktionen festgenommen wurde, dem Magazin "Neon".

Dennoch gelte: "Das Beste, was man im Leben tun kann, ist herauszufinden, was man liebt und wofür man wahre Leidenschaft empfindet. Und dann muss man alles tun, um diese Dinge zu schützen."

Die Erde ist Hannahs Ansicht nach in einem schlechten Zustand: "Es gibt zwei Dinge, die dafür verantwortlich sind, dass unser Planet stirbt: die Landwirtschaftsindustrie und unsere unstillbare Gier nach fossilen Brennstoffen."

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Henssler verletzt - ProSieben verschiebt Showstart
Der Hamburger TV-Koch hat sich beim Training einen Muskelfaserriss mit Einblutung im Oberschenkel zugezogen. Er ist sich aber sicher, bald wieder fit zu sein.
Henssler verletzt - ProSieben verschiebt Showstart
Tiefer Ausschnitt: YouTube-Bibi im sexy Badeanzug
Was für ein heißer Anblick. Auf Ibiza lässt es sich YouTuberin Bibi mit ihrem Freund Julian gerade gutgehen. Und zeigt sich dabei in einem äußerst raffinierten …
Tiefer Ausschnitt: YouTube-Bibi im sexy Badeanzug
Fury In The Slaughterhouse im Interview: „Bewaffnet mit der Lässigkeit des Alters und jeder Menge guter Laune“
Die Band Fury In The Slaughterhouse feiern dieses Jahr ihr 30. Bandjubiläum. Jetzt sind sie bei uns im Interview.
Fury In The Slaughterhouse im Interview: „Bewaffnet mit der Lässigkeit des Alters und jeder Menge guter Laune“
Eigener Nachtclub in Detroit?
Anfang des Jahres hatte Aretha Franklin angekündigt, sie werde sich allmählich von der Bühne zurückziehen. Doch nun überrascht sie mit neuen Zukunftsplänen. 
Eigener Nachtclub in Detroit?

Kommentare