+
Julia Roberts spielte an der Seite von Richard Gere "Pretty Woman". Die Rolle hatte Daryl Hannah zuvor abgelehnt.

Julia Roberts' Erfolgsrolle

Warum Daryl Hannah "Pretty Woman" ablehnte

München - Julia Roberts wurde durch "Pretty Woman" weltberühmt. Ursprünglich sollte Daryl Hannah die Rolle an Richards Gere Seite spielen, lehnte aber ab. Bereut hat sie diese Entscheidung dennoch nie.

Die Action-Ikone Daryl Hannah hat ihren Verzicht auf die Titelrolle der „Pretty Woman“ nie bereut. „Das war für mich wirklich keine Rolle, von der man träumt“, sagte die 53-Jährige dem Sender Tele5. „Es fühlte sich für mich nicht richtig an, eine junge Frau zu spielen, die gerade von der Schule kommt, als Prostituierte arbeitet und auf einen reichen Typen trifft.“ Die Rolle der Vivian Ward in dem 1990 erschienenen Film hatte schließlich Julia Roberts übernommen und großen Erfolg eingefahren.

Ohnehin kennt Hannah („Kill Bill“) keine Traumrollen: „Da fällt mir wirklich nichts ein“, sagte die US-Schauspielerin. In Filmen wie „Shark Swarm“, „Zombie Night“ oder „Kung Fu Killer“ habe sie nicht wegen der Vorliebe für eine bestimmte Rolle mitgewirkt. „Manchmal sage ich zu, weil andere Schauspieler mitwirken, mit denen ich mal zusammenarbeiten wollte, oder es ist der Regisseur, der mich neugierig macht.“ Film sei ein Medium, „in dem es hauptsächlich um Zusammenarbeit geht“.

Anders als in „Kill Bill“ und „Kung Fu Killer“, wo sie kräftig austeilen kann, ist Hannah privat zurückhaltender. „Ich bin ziemlich empfindlich und verletzlich wie die meisten Schauspielerinnen, wenn es um Emotionen geht“, sagte sie dem Sender. „Insofern agiere ich vor der Kamera stärker als ich wirklich bin. Aber das gehört zu meinem Job - und in dem bin ich wirklich gut darin, anderen in den Hintern zu treten.“

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Jennifer Lawrence hatte schlimme Castings
Immer mehr Frauen werfen US-Starproduzent Harvey Weinstein sexuelle Übergriffe vor. Doch erniedrigt wurden Frauen offenbar auch in anderen Filmstudios. Jennifer Lawrence …
Jennifer Lawrence hatte schlimme Castings
Fritz Wepper dreht wieder: „Ich will und muss arbeiten“
Der deutsche Schauspieler Fritz Wepper meldet sich zurück. Nach seiner OP und der Reha hat der 76-Jährige über seinen aktuellen Gesundheitszustand gesprochen.
Fritz Wepper dreht wieder: „Ich will und muss arbeiten“
Make-up-Utensilien mit Seife und Spüli auswaschen
Zur Gesichtspflege gehört nicht nur eine tägliche Reinigung der Haut. Wichtig ist auch, dass Make-up-Helfer wie Schwamm, Quaste oder Pinsel nach dem Benutzen gründlich …
Make-up-Utensilien mit Seife und Spüli auswaschen
Auch „Game of Thrones“-Star Lena Headey äußert Weinstein-Vorwürfe
Auch die britische Schauspielerin Lena Headey, als „Game of Thrones“-Königsmutter Cersei Lannister bekannt, spricht nun offen über angebliche sexuelle Übergriffe von …
Auch „Game of Thrones“-Star Lena Headey äußert Weinstein-Vorwürfe

Kommentare