+
Brenner (Josef Hader) tut der Kof weh und der Polizeichef (Tobias Moretti) ist eher Killer statt Freund und Helfer. Foto: Patrick Wally/Majestic-Filmverleih

"Das ewige Leben": Österreichischer Kult-Ermittler

Berlin (dpa) - Auf dem Moped hat Simon Brenner ein paar frohe Momente. Ansonsten sieht es in "Das ewige Leben" äußerst trüb aus im Leben des kultigen österreichischen Ex-Polizisten.

Brenner (Josef Hader) hat eine Kugel im Kopf und schlimmes Schädelweh, ein Kumpel von früher wird erschossen, der Polizeichef (Tobias Moretti) ist eher Killer statt Freund und Helfer.

Die vierte Verfilmung eines Krimis von Wolf Haas ("Komm, süßer Tod", "Silentium", "Knochenmann") hat wenig komische Momente. Der Erzähler aus dem Off mit seinen lakonischen Sprüchen kommt kaum zum Zug. Im Buch wird das Rätsel um die Morde spät gelöst, im Kino weiß jeder bald Bescheid. Ein Film für Hader-Fans, aber die Fan-Gemeinde wird er wohl nicht vergrößern.

(Das ewige Leben, Österreich/Deutschland 2015, 123 Min., FSK ab 12, von Wolfgang Murnberger, mit Joself Hader, Tobias Moretti, Nora von Waldstätten)

Das ewige Leben

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„In Käfig mit Pädophilen werfen“: Hollywood-Star startet Hasstirade gegen Donald Trump
Schauspieler Peter Fonda lässt auf Twitter seinen Dampf ab, aber wie. Die brutale Trennung von Flüchtlingskindern und ihren Eltern an der Grenze Mexikos bringen den …
„In Käfig mit Pädophilen werfen“: Hollywood-Star startet Hasstirade gegen Donald Trump
Nach Let‘s-Dance-Aus: Sylvie Meis zurück bei RTL - mit schlüpfriger Show
Kurze Zeit war es still um Model und Moderatorin Sylvie Meis. Nach dem Karriere-Aus bei Let´s Dance machte die schöne Holländerin vor allem privat Schlagzeilen. Nun …
Nach Let‘s-Dance-Aus: Sylvie Meis zurück bei RTL - mit schlüpfriger Show
Seltene Aufnahmen von Helene Fischer: Die ungeschminkte Wahrheit
Helene Fischer - man kennt sie eigentlich nur mit makellosem Make-up und perfekt gestylt. Umso mehr interessiert ihre Fans, wie die Schlager-Queen ungeschminkt aussieht.
Seltene Aufnahmen von Helene Fischer: Die ungeschminkte Wahrheit
Osteria Francescana bestes Restaurant der Welt
Seit 2002 küren mehr als 1000 internationale Gastronomieexperten jedes Jahr die besten Restaurants der Welt. Anders als der Name vermuten lässt, stehen nicht nur 50, …
Osteria Francescana bestes Restaurant der Welt

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.