"Das Versprechen eines Lebens": Russell Crowes Regiedebüt 

Berlin (dpa) - Es ist das Jahr 1919. Joshua Connor ist ein australischer Farmer, der um seine drei Söhne trauert. Vor vier Jahren sind sie bei einer Schlacht des Ersten Weltkrieges in der Türkei spurlos verschwunden.

Nach dem Selbstmord seiner verzweifelten Frau begibt sich der Farmer auf eine Reise: In der Türkei möchte er auf den Schlachtfeldern von Gallipoli nach den Leichen seiner Kinder suchen. Das wird ihm allerdings zunächst von der britischen Armee untersagt, und Joshua schlüpft in einem Hotel unter.

Erstmals hat Russell Crowe einen Spielfilm inszeniert, und auch die Hauptrolle hat er übernommen. Als Hotelmanagerin ist Olga Kurylenko zu sehen. "Das Versprechen eines Lebens" wurde in Australien mit mehreren Preisen bedacht.

(Das Versprechen eines Lebens, Australien/Türkei/USA 2015, 111 Min., FSK o.A., von Russell Crowe, mit Russell Crowe, Olga Kurylenko, Jai Courtney)

Das Versprechen eines Lebens

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Träumchen und Schätzchen: Panda-Bären landen in Berlin
Die Pandas sind unterwegs zum Berliner Zoo: In einer Frachtmaschine hocken "Träumchen" und "Schätzchen" in zwei Transportboxen neben einer Tonne Bambus. Können die …
Träumchen und Schätzchen: Panda-Bären landen in Berlin
Nach Witz über Attentat auf Trump: Johnny Depp entschuldigt sich 
Hollywood-Star Johnny Depp hat einen schrägen Witz über den US-Präsidenten Donald Trump gemacht. Am Freitagabend wurde gemeldet, dass sich der Hollywood-Star …
Nach Witz über Attentat auf Trump: Johnny Depp entschuldigt sich 
Prinz Philip muss sich weiter erholen
Er scheint auf dem Weg der Besserung zu sein. Prinz Philip muss sich aber noch schonen.
Prinz Philip muss sich weiter erholen
Berliner Zoo erwartet chinesische Pandas
Mit Personal und Catering an Bord: Wenn Pandas reisen, gleicht das einem Promi-Event. Am Samstag soll der Berliner Zoo sein Pärchen aus China bekommen - jede Menge …
Berliner Zoo erwartet chinesische Pandas

Kommentare