+
Dave Gahan von Depeche Mode

Depeche-Mode-Sänger

Dave Gahan hat Angst vor sich selbst

Berlin - Depeche-Mode-Sänger Dave Gahan war drogenabhängig und einmal bereits klinisch tot. Dann krempelte er sein Leben komplett um. Seit 15 Jahren ist er jetzt clean - doch er traut sich selbst nicht.

„Seit 15 Jahren habe ich keine Drogen mehr genommen“, berichtete Gahan. Er gehe nicht mehr aus. „Keine Bars. Keine Clubs. Aus Angst vor mir selbst. Das wilde Tier in mir ist noch nicht tot.“

Er laufe täglich, mache Yoga. „Ich habe den Blutdruck eines 15-Jährigen. Ich bin gesund, glücklich!“, sagte Gahan, bei dem 2009 Krebs diagnostiziert worden war. „Je älter ich werde, desto mehr schätze ich die simplen Dinge im Leben“, betonte er.

Sein letzter Glücksmoment sei gewesen, als er seiner 13-jährigen Tochter das Pausenbrot geschmiert habe, sagte der 50-Jährige der „Bild“-Zeitung (Samstagausgabe).

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Herzogin Kate: Verrät Kleiderwahl das Geschlecht ihres Babys?
Wird das royale Baby ein Mädchen oder ein Junge? Die Spekulationen um Prinzessin Kates Baby nehmen zu.
Herzogin Kate: Verrät Kleiderwahl das Geschlecht ihres Babys?
Michael Wendler: Hat er sein Sixpack nur aufgemalt?
Kaum ein Foto, auf dem Schlagerstar Michael Wendler in letzter Zeit nicht oberkörperfrei seine Bauchmuskeln präsentiert. Allerdings gibt es Zweifel, ob der Sixpack des …
Michael Wendler: Hat er sein Sixpack nur aufgemalt?
Taylor Swift: Warnung vor bewaffnetem Fan
Taylor Swift ist von Ordnungshütern gewarnt worden, es gebe einen 58 jährigen Mann, der behaupte ihr Freund zu sein und um eine Waffe gebeten habe, um sie zu beschützen.
Taylor Swift: Warnung vor bewaffnetem Fan
„Oh Happy Day“ machte ihn berühmt: Sänger Edwin Hawkins tot
Die Musikwelt trauert um eine Gospel-Legende Edwin Hawkins. Der Sänger ist im Alter von 74 Jahre gestorben.  
„Oh Happy Day“ machte ihn berühmt: Sänger Edwin Hawkins tot

Kommentare