+
Was ist da los bei Dave Grohl und den Foo Fighters?

Foo Fighters nehmen Auszeit - keine Trennung

New York - Kultband in der Krise: Der Frontmann der Band Foo Fighters, Dave Grohl, hat seine Fans über eine Auszeit der Gruppe informiert. Über den genauen Grund kann man nur spekulieren.

In einem offenen Brief teilte er am Dienstag in New York mit, dass die Band zwar „sein Leben“ sei, es aber „gut für uns alle ist, einige Zeit weg zu gehen“. Schon am Samstag hatte er Fans auf einem Festival über die Trennungsabsicht informiert und erklärt, er wisse nicht, wann die Band wieder zusammen auftreten werde.

Grohl, ehemals Schlagzeuger der Grunge-Band Nirvana, hatte die Foo Fighters Mitte der 90er Jahre nach dem Selbstmord von Kurt Cobain gegründet. Die Band wurde elf Mal mit einem Grammy ausgezeichnet.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Japans Kaiser will nicht mehr regieren: Sondergesetz für Abdankung?
Tokio - Er ist alt, und er möchte offenkundig nicht mehr oberster Repräsentant seines Landes sein. Wird Japan seinem Kaiser Akihito eine Abdankung ermöglichen? Und …
Japans Kaiser will nicht mehr regieren: Sondergesetz für Abdankung?
Wahre Männerfreundschaft: Christian Ulmen und Fahri Yardim
Berlin - Die Schauspieler Christian Ulmen und Fahri Yardim sind auch privat gute Freunde und ziehen sich gerne gegenseitig auf. Am Donnerstag startet ein neues …
Wahre Männerfreundschaft: Christian Ulmen und Fahri Yardim
Lily Collins: „Ich bin erleichtert, endlich über meine Essstörung zu sprechen!“
Park City - Ein junges Mädchen leidet an Anorexie - Thema in Lily Collins neuem Film „To The Bone“. Die Schauspielerin überraschte bei der Filmpremiere am Wochenende mit …
Lily Collins: „Ich bin erleichtert, endlich über meine Essstörung zu sprechen!“
Bruce Springsteen: „Wir sind der neue amerikanische Widerstand“
Perth - Aus seiner politischen Überzeugung macht Bruce Springsteen kein Geheimnis - nun positioniert sich der Musiker mit einem starken Statement ausdrücklich gegen den …
Bruce Springsteen: „Wir sind der neue amerikanische Widerstand“

Kommentare