+
Günther Kaufmann (r.) mit seinem Sohn Dave.

"Er wollte uns immer überraschen"

Sohn: Tod von Günther Kaufmann "typisch"

München - Dave Kaufmann, Sohn des im Mai plötzlich verstorbenen Schauspielers Günther Kaufmann, findet dessen Tod typisch für seinen Vater. "Sein Tod passte irgendwie zu ihm."

"Er wollte uns immer überraschen. Mit allem, was er tat", sagte der 41-Jährige dem Magazin "Focus" laut Vorabbericht vom Samstag. Kaufmann war mit 64 Jahren auf einer Straße in Berlin nach einem Herzinfarkt gestorben.

Günther Kaufmann - Porträt in Bildern

Trauer um TV-Star Günther Kaufmann - Porträt in Bildern

Kaufmann habe sich in seinem Leben immer wehren müssen, erinnerte sich sein Sohn. "Nicht zuletzt als geständiger Mörder, bis seine Unschuld erwiesen wurde und er rehabilitiert ins Leben zurückfand. Das war eine große Befreiung für uns alle!" Er glaube, dass sein Vater nun wirklich frei sei. "Er ist da oben und spielt mit Fassbinder Karten. Er sitzt neben meiner Mama auf derselben Wolke. Er ist dort gut aufgehoben. Wir werden uns wiedersehen."

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hepburn-Briefmarke für 150 000 Euro versteigert
Weil die Familie der 1993 gestorbenen Schauspielerin es untersagte, ist eine deutsche Briefmarke mit deren Konterfei nie in Umlauf gekommen. Dennoch tauchten einige …
Hepburn-Briefmarke für 150 000 Euro versteigert
König Willem und Máxima bei Papst Franziskus
Das niederländische Königspaar hält sich zu einem mehrtägigen Staatsbesuch in Italien auf. In Rom kam es dabei zu einem Wiedersehen mit dem Papst.
König Willem und Máxima bei Papst Franziskus
Prinz Philip aus Krankenhaus entlassen
Wegen einer Infektion war Prinz Philip ins Krankenhaus gekommen. Jetzt gibt es Entwarnung.
Prinz Philip aus Krankenhaus entlassen
Prinz Philip wieder aus dem Krankenhaus entlassen
Es war eine Schocknachricht: Prinz Phillip musste am Dienstagabend ins Krankenhaus eingeliefert werden. Doch inzwischen wurde er wieder entlassen.
Prinz Philip wieder aus dem Krankenhaus entlassen

Kommentare