+
Die neuen Fußballschuhe von David Beckham

David Beckham kickt jetzt in Pink

Los Angeles - Am vergangenen Sonntag kam Töchterchen Harper Seven zur Welt. Ihr stolzer Papa David zeigt jetzt auf ganz besondere Weise seine Freude über das erste Mädchen im Hause Beckham.

Geht es um Schuhe, hören Männer genervt weg. Frauen hingegen könnten darüber studenlang philosophieren. Doch eine Ausnahme gibt es: Fußballschuhe! Über deren Aussehen machen sich Männer dann doch Gedanken.

So auch Fußballprofi David Beckham. Sein neuestes Modell präsentierte er jetzt bei Facebook. Der Schuh erstrahlt in weiß-pink und trägt die Namen seiner vier Kinder. Die Geburt seiner ersten Tochter hatte wohl Auswirkungen auf die Wahl der Mädchenfarbe. 

Mit den neuen Schuhen hat David jetzt seine vier Sprösslinge Brooklyn, Romeo, Cruz und Harper auch auf dem Fußballplatz bei sich. Auch wenn sein Verein LA Galaxy das erste Spiel mit den neuen Schuhen gegen Real Madrid verloren hat, bringen sie ihm in Zukunft hoffentlich viel Glück.

ikr

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Das Kindermädchen" nimmt es mit dem ZDF auf
Bei den Einschaltquoten liegt das ZDF oftmals vorne. Am Freitagabend holte sich jedoch die ARD den Sieg. Diesen verdankt der Sender seiner Komödie mit Saskia Vester.
"Das Kindermädchen" nimmt es mit dem ZDF auf
Digitaluhr zählt verbleibende Tage von Trumps Amtszeit
US-Präsident Donald Trump hat sehr viele Gegner. Einige von ihnen können das Ende seiner Amtszeit kaum abwarten. Deswegen haben sie in New York ein große Digitaluhr …
Digitaluhr zählt verbleibende Tage von Trumps Amtszeit
Sandra Hüller musste für "Fack ju Göhte" Angst überwinden
Der dritte Teil der Schulkomödie "Fack ju Göhte" kommt bald in die Kinos. Neu dabei ist die Schauspielering Sandra Hüller. Für sie stellte die Rolle einer Lehrerin eine …
Sandra Hüller musste für "Fack ju Göhte" Angst überwinden
Länder-Chefs wollen ARD und ZDF im Internet mehr erlauben
Seit langem fordern die öffentlich-rechtlichen Sender mehr Spielraum im Internet. Die Ministerpräsidenten wollen das nun möglich machen. Gleichzeitig fordern sie von ARD …
Länder-Chefs wollen ARD und ZDF im Internet mehr erlauben

Kommentare