David Beckham und der Papst auf "Esquire"-Liste

New York - Papst Benedikt XVI. gehört zu den am besten angezogenen Männern der Welt. Das US-Männermagazin "Esquire" verlieh dem Deutschen in seiner jüngsten Ausgabe den Sonderpreis "Accessoire-Träger des Jahres" - für seine roten Lederschuhe.

Angeführt wird die von dem Magazin erstellte Liste der 23 "Best Dressed"-Herren von Football-Profi Tom Brady (30), der wegen seiner perfekt sitzenden Anzüge im Stil der Kennedys und seine ebenfalls untadeligen Sportlerhosen gekürt wurde.

Auch der Anwärter auf die demokratische Präsidentschaftskandidatur Barack Obama (46), Rap-Produzent Jay-Z (37) und Fußball-Star David Beckham (32) stehen auf der Liste. Zur Weltspitze der Männer mit dem untadeligen Geschmack können sich zudem James Bond-Schauspieler Daniel Craig (39) und der New Yorker Hotelier André Balazs (50) zählen. Für die Auswahl wurden nach Angaben des Magazins "Tausende von Männern auf der ganzen Welt" in Betracht gezogen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die Wiedergeburt des Protestsongs
Texas - Madonna, Alicia Keys, Green Day, Gorillaz...sie und viele weitere Musiker haben eines gemeinsam: Sie haben keine Lust auf die Machenschaften des US-Präsidenten …
Die Wiedergeburt des Protestsongs
Avelina Boateng: Meine Brüder haben mich unterschätzt
Ihre Brüder kicken, sie singt: Avelina Boateng ist ihren ganz eigenen Weg gegangen.
Avelina Boateng: Meine Brüder haben mich unterschätzt
Vaterfreuden bei Mel Gibson: Kind Nummer neun ist da
Los Angeles - Der US-amerikanisch-australische Filmregisseur Mel Gibson ist zum neunten Mal Vater geworden. Seine Lebensgefährtin Rosalind Ross habe einen kleinen Jungen …
Vaterfreuden bei Mel Gibson: Kind Nummer neun ist da
Fürst Albert wirbt in Düsseldorf für mehr Meeresschutz
Fürst Albert von Monaco macht auf der Wassersportmesse "Boot" den Meeresschutz zum Thema. Der prominente Gast vom Mittelmeer lobt einen Preis zum Schutz der Meere aus - …
Fürst Albert wirbt in Düsseldorf für mehr Meeresschutz

Kommentare