David Beckham wurde Opfer von Gerüchten

- London - Pure Internetgerüchte über eine angebliche Liebesaffäre von Fußballstar David Beckham (27) und dessen Trennung von Spice Girl Victoria (28) sind von einer Angestellten des englischen Fußballverbandes FA in die Welt gesetzt worden. Wie die "News of the World" berichtet, hatte die Frau in einer E-Mail an Verwandte behauptet, David Beckham habe eine Affäre mit der Frau seines Kollegen Michael Owen, Lesley (19).

Nichts stimmte, doch ging die E-Mail um die Welt. Beckham hatte auf dem Rückflug von der Fußball-WM in Südkorea zwar neben der jungen Dame gesessen, doch der Ehemann saß direkt daneben und die beiden sind auch heute die allerbesten Freunde. Dem Bericht zufolge ging die Fantasie mit der Verbandsangestellten durch, als sie von Beckhams Sitznachbarin hörte. Ein Sprecher der FA: "Wir kümmern uns intern um diesen Vorgang."

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schweizer Modeschöpferin de Carouge gestorben
Christa de Carouge, die bekannteste Modedesignerin der Schweiz, ist im Alter von 81 Jahren gestorben.
Schweizer Modeschöpferin de Carouge gestorben
Veronica Ferres: Selbst-Präsentation hat Grenzen
Wer beeinflusst wem im Internet? Für Schaupielerin Veronica Ferres ist die Privatsphäre tabu.
Veronica Ferres: Selbst-Präsentation hat Grenzen
Zu dick für einen Job? Topmodel postet Oben-ohne-Foto, um das Gegenteil zu beweisen
Nina Agdal, Ex-Freundin von Hollywood-Superstar Leonardo di Caprio, bekam eine Absage von einem Modemagazin und reagierte darauf souverän.
Zu dick für einen Job? Topmodel postet Oben-ohne-Foto, um das Gegenteil zu beweisen
Imagewandel der Jogginghose: Auf dem Weg in jede Lebenslage
Auf dem Modemarkt tummeln sich immer mehr Jogginghosen, die mit weitem Schlabberlook und billigem Material nichts mehr zu tun haben. Stilexperten bleiben aber weiter …
Imagewandel der Jogginghose: Auf dem Weg in jede Lebenslage

Kommentare