+
David Bowie bei einem Konzert im Jahr 2003. 

"Ich muss dir etwas zeigen"

Bowie: Nur sein bester Freund wusste von seiner Krankheit

Los Angeles - David Bowies Tod schockte die Welt. Nur sein engster Freund wusste von der Krebsdiagnose. 

Der Musikproduzent Tony Visconti, der das letzte Album „Blackstar“ mitproduziert hat, wurde von Bowie im Januar 2015 zu einem Geheimtreffen bestellt: „David sagte, ‚Ich muss dir etwas zeigen.‘ Dann hat er seine Mütze abgesetzt und war darunter völlig kahl. Er sagte ‚Ich habe Krebs.‘“ Für den 71-Jährigen war es schwer, die Fassung zu bewahren: „Ich hatte einen Kloß im Hals. Doch dann habe ich es irgendwie geschafft, mich mit ihm über sein neues Album zu unterhalten.“ Eine Woche vor Bowies Tod sprach Visconti noch einmal mit ihm per Videochat: „Er erzählte mir von seinen Plänen, ein neue Therapie zu machen. Er war immer noch gut drauf und glaubte – wie wir alle – dass er noch mehr Zeit hat.“ „Blackstar“ kam am 8. Januar auf den Markt – zwei Tage später war Bowie tot.

Dierk Sindermann

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Londoner Fettberg wird in Biodiesel umgewandelt
Er ist ein Monster aus Windeln, Feuchttüchern und hartem Kochfett. Jetzt gibt es eine "zweite Chance" für das unappetitliche Gebilde aus der Londoner Kanalisation.
Londoner Fettberg wird in Biodiesel umgewandelt
Warnung: Darum sollten Sie auf keinen Fall im Netz nach Avril Lavigne suchen
Avril Lavigne - dieser Name birgt Gefahr. Jedenfalls, wenn man den US-Softwarehersteller McAfee fragt.
Warnung: Darum sollten Sie auf keinen Fall im Netz nach Avril Lavigne suchen
Dieter Bohlen schwärmt von Bruce Darnell
Seit vielen Jahren sitzen Dieter Bohlen und Bruce Darnell Seite an Seite in der Jury der RTL-Castingshow "Das Supertalent". Seinen "Zwilling" lobt der Pop-Titan in den …
Dieter Bohlen schwärmt von Bruce Darnell
Sam Smith hat den Nervenkitzel vermisst
Es war in letzter Zeit still geworden um Sam Smith. Freunde und Familie standen für ihn im Vordergrund. Immer wieder aber sehnte sich der Sänger während seiner Auszeit …
Sam Smith hat den Nervenkitzel vermisst

Kommentare