+
David Brenner galt als einer der ersten Stand up Comedians.

Das schreiben die Stars über ihn

Trauer um US-Komiker David Brenner

New York - Der amerikanische Komiker David Brenner ist tot. Er starb nach Angaben der „New York Times“ am Sonntag in seiner Wohnung in New York an Krebs.

David Brenner war einer der ersten Stand up Comedians der modernen Form und der mit mehr als 150 Auftritten häufigste Gast in der legendären „Tonight Show“ mit Johnny Carson.

Whoopi Goldberg trauerte auf Twitter um „meinen Freund David“ und schrieb, er sei jetzt „im großen Comedyclub im Himmel“. „Großer Verlust“, schrieb Kollege Jon Lovitz. „Er war supernett und superlustig.“ Und Alyssa Milano schrieb schlicht „Ruhe in Frieden“.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rebellen der Straße: Virgil Abloh und Gosha Rubchinskiy
Die Machtverhältnisse in der Mode verschieben sich. Das Unten strebt nach oben. Zu den Anführern dieser Revolte zählen Virgil Abloh und Gosha Rubchinskiy.
Rebellen der Straße: Virgil Abloh und Gosha Rubchinskiy
Kerstin Ott nach Hochzeit mit ihrer Karolina: Eine Sache ist noch ungewiss
In einem Interview hat Sängerin Kerstin Ott Details über ihre Hochzeit mit ihrer Freundin Karolina Köppen verraten. „Ein rauschendes Fest“, doch etwas fehlte.
Kerstin Ott nach Hochzeit mit ihrer Karolina: Eine Sache ist noch ungewiss
Prinzessin Alexia radelt zum Gymnasium
In den Niederlanden ist Radfahren schon lange hip. Dies gilt auch fürs Königshaus.
Prinzessin Alexia radelt zum Gymnasium
Big Ben wird saniert - Wie lange wird das Geläut verstummen?
Für die einen ist es der Herzschlag der Demokratie, für die anderen nur Glockengebimmel: Der Big Ben soll vier Jahre lang nicht schlagen. Das beschäftigt die höchsten …
Big Ben wird saniert - Wie lange wird das Geläut verstummen?

Kommentare