+
David Brenner galt als einer der ersten Stand up Comedians.

Das schreiben die Stars über ihn

Trauer um US-Komiker David Brenner

New York - Der amerikanische Komiker David Brenner ist tot. Er starb nach Angaben der „New York Times“ am Sonntag in seiner Wohnung in New York an Krebs.

David Brenner war einer der ersten Stand up Comedians der modernen Form und der mit mehr als 150 Auftritten häufigste Gast in der legendären „Tonight Show“ mit Johnny Carson.

Whoopi Goldberg trauerte auf Twitter um „meinen Freund David“ und schrieb, er sei jetzt „im großen Comedyclub im Himmel“. „Großer Verlust“, schrieb Kollege Jon Lovitz. „Er war supernett und superlustig.“ Und Alyssa Milano schrieb schlicht „Ruhe in Frieden“.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Alessio und die rätselhafte Hand: Was verbirgt Sarah Lombardi?
Sarah Lombardi postet ein scheinbar harmloses Facebook-Foto von Söhnchen Alessio - und befeuert damit sogleich wilde Spekulationen, ob sie ihr Liebes-Chaos doch noch …
Alessio und die rätselhafte Hand: Was verbirgt Sarah Lombardi?
Das Baby ist da! Statham und Huntington-Whiteley sind Eltern 
Nun ist es offiziell:  Mit einem berührenden Instagram-Post bestätigte die Schauspielerin Rosie Huntington-Whiteley am Mittwoch die Geburt ihres Sohnes.
Das Baby ist da! Statham und Huntington-Whiteley sind Eltern 
Schöpfer von Paddington Bär ist tot
Seine Erfindung verzauberte tausende Kinder weltweit. Nun starb Michael Bond, der Erfinder von Paddington Bär.
Schöpfer von Paddington Bär ist tot
Schauspieler Semmelrogge: „Die Muckibude ist mein Mekka.“
Martin Semmelrogge braucht täglich seinen Sport. Gerade das Fitnessstudio ist ihm deshalb geradezu heilig.
Schauspieler Semmelrogge: „Die Muckibude ist mein Mekka.“

Kommentare