+
David Brenner galt als einer der ersten Stand up Comedians.

Das schreiben die Stars über ihn

Trauer um US-Komiker David Brenner

New York - Der amerikanische Komiker David Brenner ist tot. Er starb nach Angaben der „New York Times“ am Sonntag in seiner Wohnung in New York an Krebs.

David Brenner war einer der ersten Stand up Comedians der modernen Form und der mit mehr als 150 Auftritten häufigste Gast in der legendären „Tonight Show“ mit Johnny Carson.

Whoopi Goldberg trauerte auf Twitter um „meinen Freund David“ und schrieb, er sei jetzt „im großen Comedyclub im Himmel“. „Großer Verlust“, schrieb Kollege Jon Lovitz. „Er war supernett und superlustig.“ Und Alyssa Milano schrieb schlicht „Ruhe in Frieden“.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

DSDS: Was wirklich auf den geheimen Zetteln steht
Köln - Geheimnis gelüftet: Der „Pop-Titan“ zeigt den Zuschauern, welche Infos die Jury beim Casting über die DSDS-Kandidaten bekommt. Ein Bohlen-Tattoo gibt‘s obendrauf.
DSDS: Was wirklich auf den geheimen Zetteln steht
Kristen Stewart schreibt über künstliche Intelligenz
Eine wissenschaftliche Veröffentlichung zu künstlicher Intelligenz sorgte für Staunen: Eine der Autorinnen ist die Schauspielerin Kristen Stewart.
Kristen Stewart schreibt über künstliche Intelligenz
Geständnis von Sarah Lombardi: Das läuft wirklich mit Michal T.
Berlin - Auf der Fashion Week verriet Sarah Lombardi, was wirklich zwischen ihr und Affäre Michal T. läuft und wie sie die aktuelle Situation zwischen sich und …
Geständnis von Sarah Lombardi: Das läuft wirklich mit Michal T.
Dschungelcamp 2017: Das war Tag 7
Sydney - Hanka hat erstmals das Dschungel-Klo genutzt. Die Dschungelprüfung war etwas blutig. Werfen Sie nochmal einen kleinen Blick auf die Höhepunkte.
Dschungelcamp 2017: Das war Tag 7

Kommentare