+
David Carradine beging nicht Selbstmord, das bestätigte ein unabhängiger Gerichtsmediziner.

David Carradine: Kein Selbstmord

Los Angeles - Das Gutachten eines unabhängigen Gerichtsmediziners belegt: Der Tod von David Carradine war kein Selbstmord. Die Ermittlung der Todesursache braucht noch Zeit.

Der US-Schauspieler David Carradine hat sich nach Erkenntnissen eines unabhängigen Gerichtsmediziners nicht selbst getötet. Die Brüder des in einem thailändischen Hotel erhängt aufgefundenen früheren “Kung Fu“-Stars, Keith und Robert Carradine, veröffentlichten am Donnerstag den Bericht des Gerichtsmediziners Michael Baden. Darin heißt es, der 72-Jährige habe keinen Selbstmord begangen.

David Carradines Karriere in Bildern

Bilder aus David Carradines Karriere

Zur genauen Klärung würden aber noch weitere Informationen aus Thailand benötigt. Carradine wurde vergangene Woche erhängt im Schrank seines Bangkoker Hotelzimmers aufgefunden. Er hielt sich zu Dreharbeiten in Thailand auf.

AP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das klassische Schönheitsideal 90-60-90 wankt
"Und Germany's Next Topmodel ist..." - bereits zum zwölften Mal kürt Heidi Klum am Donnerstagabend die Gewinnerin ihrer Erfolgs-Castingshow. Doch das …
Das klassische Schönheitsideal 90-60-90 wankt
Heinrich Popow steigt bei "Let's Dance" aus
Gerade noch schaffte er es knapp in die nächste Runde, jetzt muss Heinrich Popow "Let's Dance" doch verlassen. Ein anderes Tanzpaar bekommt dafür eine zweite Chance.
Heinrich Popow steigt bei "Let's Dance" aus
„Nix drin“: So böse parodiert Carolin Kebekus Bibis Flop-Song
München - Nur wenige Wochen nach der Veröffentlichung ihres Songs „How it is“ wird Bianca Heinicke noch immer mit Spott und Hohn überschüttet - diesmal tobte sich …
„Nix drin“: So böse parodiert Carolin Kebekus Bibis Flop-Song
Beth Ditto möchte unbedingt ein Baby
Ihr Leben als Rockstar ist nicht unbedingt kinderfreundlich. Trotzdem möchte Beth Ditto (35) nicht auf Nachwuchs verzichten.
Beth Ditto möchte unbedingt ein Baby

Kommentare