+
David Duchovny macht auch Musik. Foto: Peter Foley

Akte X-Star

David Duchovny kündigt Musikalbum an

New York - US-Schauspieler David Duchovny (54, "Akte X") will im Mai sein erstes Musikalbum veröffentlichen. Es soll den Titel "Hell or Highwater" tragen.

"Dieses Album zu machen ist wie wenn ein Traum wahr wird, allerdings hatte ich diesen Traum gar nicht", lässt sich der 54-Jährige in einer Mitteilung zitieren.

Es sei immer noch ein Schock, wenn er darüber nachdenke, wie die Musik entstanden sei: Die Songs seien "die wahrhaftigste Äußerung, die ich jemals zustandebringen konnte".

Das Album soll zwölf Titel umfassen. Der Titelsong "Hell or Highwater" (übersetzt "Hölle oder Hochwasser") ist bereits als Download erhältlich.

Bisher war Duchovny vor allem für seine Rollen in "Akte X" und "Californication" bekannt, für die er mit zwei Golden Globes ausgezeichnet wurde. Erst vergangene Woche war bekannt geworden, dass die Science-Fiction-Erfolgsserie "Akte X" 13 Jahre nach der letzten Staffel fortgesetzt wird. Sechs neue Folgen sind US-Medien zufolge geplant.

dpa

Ausschnitt auf YouTube

David Duchovny bei Twitter

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Prinz Harry tritt mit Freundin Meghan öffentlich auf - Meilenstein?
Prinz Harry (33) ist mit seiner Freundin Meghan Markle (36) gemeinsam öffentlich aufgetreten - allerdings saßen sie bei der Eröffnung der „Invictus Games“, einem …
Prinz Harry tritt mit Freundin Meghan öffentlich auf - Meilenstein?
Prinz Harry tritt mit Meghan Markle öffentlich auf
Noch saßen sie nicht nebeneinander, aber der öffentliche Auftritt von Prinz Harry und seiner Freundin bei den Invictus Games in Kanada wird von der britischen Presse …
Prinz Harry tritt mit Meghan Markle öffentlich auf
Melania Trump trifft Prinz Harry
Die First Lady ist wegen der Invictus Games nach Kanada gekommen - ohne ihren Mann. Bei der Eröffnungsfeier saß sie neben Prinz Harry.
Melania Trump trifft Prinz Harry
DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne
Der Schweizer Musiker DJ BoBo ist auch 25 Jahre nach seinem ersten Hit „Somebody Dance With Me“ noch lange nicht bühnenmüde.
DJ BoBo hat noch nicht genug von der Bühne

Kommentare