+
Star-Geiger David Garrett bekommt seinen zweiten Echo

Album "Legacy" wird "Bestseller des Jahres"

Geiger David Garrett bekommt einen Echo

Berlin - David Garrett wird bei einer Gala in Berlin mit dem Musikpreis Echo ausgezeichnet. Er wird damit für sein Album "Legacy" geehrt. Auch einige andere Preisträger sind bereits bekannt.

Bereits zum zweiten Mal nach 2010 erhalte David Garrett die Auszeichnung als „Bestseller des Jahres“, teilten die Veranstalter des Echo Klassik am Montag mit. Mit seinem Album „Legacy“ sei es dem 31-Jährigen gelungen, im Zeitraum vom 1. Dezember 2010 bis 31. März 2012 deutschlandweit die meisten Klassikalben zu verkaufen.

Der Klassik-Echo wird am 14. Oktober 2012 im Konzerthaus Berlin verliehen. Weitere, bereits bekanntgegebene Preisträger sind die Sopranistin Renée Fleming („Sängerin des Jahres“), der Tenor Klaus Florian Vogt („Sänger des Jahres“), die Geigerin Isabelle Faust („Instrumentalistin des Jahres“) sowie der Klarinettist Eduard Brunner („Instrumentalist des Jahres“).

Mit dem Echo ehrt die Deutsche Phono-Akademie jährlich herausragende Leistungen nationaler und internationaler Klassikstars und aufstrebender Talente. Das ZDF überträgt die Gala aus Berlin am selben Abend ab 22 Uhr.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wollte sie das wirklich zeigen? Palina Rojinski postet Selfie - Fans schauen nur auf ein Detail
Palina Rojinski postet ein Selfie und versetzt mit einem Detail ihre Fans in helle Aufregung.  Ob sie das wirklich zeigen wollte? 
Wollte sie das wirklich zeigen? Palina Rojinski postet Selfie - Fans schauen nur auf ein Detail
Helene Fischer postet sehr freizügige Bilder - und es wird wohl noch heißer
Helene Fischer begeistert ihre Fans gerade mit heißen Videoschnipseln, in denen sie sich extrem freizügig zeigt. Und es könnte noch freizügiger werden.
Helene Fischer postet sehr freizügige Bilder - und es wird wohl noch heißer
Riesiger Chor bringt Nicole Kidman ein Geburtstagsständchen
Zum Geburtstag ein Riesenständchen: Nicole Kidman bekam dies von ihrem Ehemann Keith Urban geschenkt.
Riesiger Chor bringt Nicole Kidman ein Geburtstagsständchen
Feier zur Sonnenwende an Stonehenge-Kreisen
Jedes Jahr kommen sie von überall her, um die Sonnenwende zu feiern: Esoteriker und Neugierige tanzten zum Sonnenaufgang in Stonehenge.
Feier zur Sonnenwende an Stonehenge-Kreisen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.